News

Chronik Österreich

COVID-19: Einschränkungen bei Veranstaltungen

Erlass der österreichischen Bundesregeirung verbietet Veranstaltungen zur Eindämmung der COVID-19-Verbreitung.

Cannes Lions International Festival of Creativity

Weltweite Auswirkungen von COVID-19 bewegen Festivalleitung zur gänzlichen Absage des diesjährigen Cannes Lions International Festival of Creativity. Die nächste Auflage findet von 21. bis 25. Juni 2021 statt. Weitere Informationen finden Sie in der Medieninformation.

Update 13: 2020-04-05, 14:04 (MEZ)


Pop-up-Konzert mit Ankathie Koi

Auch wenn das Bank Austria Kunstforum Wien aufgrund der Maßnahmen der österreichischen Bundesregierung zur Eindämmung der COVID-19-Verbreitung vorübergehend geschlossen ist: In großartiger Zusammenarbeit mit dem Management freuen wir uns, Ihnen mitzuteilen, dass wir den 2. Juni 2020 als Ersatztermin für das Pop-up-Konzert fixieren konnten.

Update 12: 2020-03-27, 15:07 (MEZ)


CCA-Venus

Aufgrund der aktuellen Situation verändert der Creativ Club Austria den Fahrplan zur CCA-Venus. Die Einreichfrist verlängert sich auf den 29. Mai 2020. Die Awardshow wird am 3. September 2020 in der Wiener Gösserhalle stattfinden.

Details zur Verschiebung dinden sich in der Medieninformation.

Update 11: 2020-03-20, 16:25 (MEZ)


Programmpräsentation Musikverein Graz

Das Programm für die Saison 2020/21 wird am 10. September 2020, um 19.30 Uhr, im Grazer Stefaniensaal stattfinden.

Die neue ORF-III-Dokumentation „Takte Töne Meisterwerke: Der Musikverein für Steiermark“ ist am 29. März 2020, um 18:55 Uhr, in „Erlebnis Bühne“ mit Barbara Rett in ORF III zu sehen.

Sendungshinweis:

Der Musikverein für Steiermark ist der größte Konzertveranstalter der Stadt Graz und gehört zu den traditionsreichsten Konzertveranstaltern überhaupt. Er wurde 1815 gegründet und veranstaltet im prächtigen Stefaniensaal, einer der akustisch herausragendsten Konzertsäle der Welt, international hochkarätig besetzte Orchester-, Kammer-, Solistenkonzerte und Liederabende.
Bereits in seiner Gründungsphase wurden berühmte Musiker wie Ludwig van Beethoven und Franz Schubert zu Ehrenmitgliedern ernannt. In jüngerer Zeit kamen Musikgrößen wie György Ligeti, Alfred Brendel, Nikolaus Harnoncourt und Elina Garanca hinzu.
Die Dokumentation zeigt, wie lebendig ein so traditionsreicher Konzertveranstalter in der Gegenwart sein kann und wie wichtig es ist, junge Musiker zu fördern und jungen Besuchern ein hochqualitatives Musikerlebnis näherzubringen.

Update 10: 2020-03-20, 16:23 (MEZ)


THE NEAR FUTURE SUMMIT

Aufgrund der bevorstehenden Schließung der Skigebiete am Arlberg und weiterer Maßnahmen der österreichischen Bundesregierung zur Eindämmung der COVID-19-Verbreitung wird die Veranstaltung abgesagt. Die Gesundheit und Sicherheit der Teilnehmer und Mitarbeiter hat oberste Priorität. Die Veranstalter werden mit ihren Partnern in den nächsten Tagen darüber beraten, inwieweit eine Verschiebung, also Abhaltung zu einem späteren Zeitpunkt, möglich ist. Im Augenblick ist leider aufgrund der besonderen Umstände eine Entscheidung darüber nicht möglich.

Update 9: 2020-03-13, 10:49 (MEZ)


Pop-up-Konzert Ankathie Koi

Als vorbeugende Sicherheitsmaßnahme bleibt das Bank Austria Kunstforum Wien vorläufig bis 3. April 2020 geschlossen. Sämtliche Veranstaltungen werden abgesagt oder auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Von diesen Sicherheitsmaßnahmen zur Eindämmung der COVID-19-Verbreitung ist auch das für 26. März 2020 geplante Konzert von Ankathie Koi betroffen.

Das Bank Austria Kunstforum Wien ist in laufendem Kontakt mit dem Management und bemühen sich um einen Ersatztermin. Dafür werden weitere Richtlinien der österreichischen Bundesregierung sowie interne Sicherheitskonzepte maßgeblich sein. Wir dürfen Sie zeitnah über diesen Ersatztermin informieren. Ihr bereits gekauftes Ticket wird die Gültigkeit selbstverständlich behalten.

Sollten Sie jetzt oder auch nach Bekanntgabe des neuen Termins stornieren wollen, ist dies selbstverständlich kostenlos möglich. Bitte senden Sie dazu Ihre Buchungsbestätigung, die Sie von Culturall-Ticketing erhalten haben, mit der Angabe der Geschäftsfall-Nummer im Betreff per E-Mail an ticketing@kunstforumwien.at. Der Betrag wird in den nächsten Tagen auf die verwendete Kreditkarte rücküberwiesen.

Update 8: Stand 2020-03-12, 17:26 (MEZ)


Bank Austria Kunstforum pausiert Ausstellungsbetrieb

Als vorbeugende Sicherheitsmaßnahme bleibt das Bank Austria Kunstforum Wien vorläufig bis 3. April 2020 geschlossen. Sämtliche Veranstaltungen werden abgesagt oder auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Medieninformation.

Update 8: Stand 2020-03-11; 16:17 (MEZ)


Perfect Eagle Jubiläumsfeier

Aufgrund des aktuellen Erlasses der österreichischen Bundesregierung sagt das Golf-Magazin Perfect Eagle die Feierlichkeiten zum zehnjährigen Jubiläum am 26. März 2020 im Wiener f6 ab. Die Sicherheit der Gäste und Mitarbeiter hat oberste Priorität.

Update 7: Stad 2020-03-11, 13:31 (MEZ)


DOTS Group

Die DOTS Group begrüßt die Maßnahmen der österreichischen Bundesregierung zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19. Die Restaurants DOTS Establishment und DOTS Brunnerhof sowie IVY’s PHO HOUSE freuen sich weiterhin auf Ihren Besuch und sind regulär im Betrieb. Aufgrund der aktuellen Anweisung der österreichischen Bundesregierung bitten wir um Verständnis, dass sich zeitgleich nicht mehr als 100 Gäste in den Räumlichkeiten befinden dürfen. Wir empfehlen daher eine Reservierung auf http://dotsgroup.eu. Sollte es aufgrund des aktuellen Erlasses, der vorerst bis 3. April 2020 gültig ist, zu kurzen Wartezeiten kommen, danken wir für Ihr Verständnis. Die PRATERSAUNA sagt Veranstaltungen vorerst bis 3. April 2020 zum Schutz der Gäste und Mitarbeiter ab. Das VIE i PEE beabsichtigt einen Beitrag zur Aufrechterhaltung des kulturellen Angebots zu leisten und prüft Möglichkeiten, einen eingeschränkten Spielbetrieb unter strikter Einhaltung aller behördlichen Auflagen fortzuführen.

Update 6: Stand 2020-03-11, 11:03 (MEZ)


Erlass des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

Erlass, Maßnahmen gegen das Zusammenströmen größrer Menschenmengen nach § 15 Epidemiegesetz mit der Geschäftszahl 2020-0.172.682

Dokument zum Download

Update 5: Stand 2020-03-11, 10:54 (MEZ)


Musikverein Graz

Der Maßnahmensetzung der österreichischen Bundesregierung zu COVID-19 vom 10. März 2020 folgend, muss der Musikverein für Steiermark sämtliche Veranstaltungen im März 2020 auf die nächste Saison 2020/21 verschieben.

Konkret betroffene Veranstaltungen:

  • 17. März Salonkonzert Ali Asaad Quartet
  • 17. März Liederabend Mauro Peter | Helmut Deutsch
  • 25. März Programmpräsentation 2020/21
  • 27. März Festkonzert Film und Musik im Dialog
  • 30. März Orchesterkonzert John Axelrod | KUG | Thomas Quasthoff
  • 31. März Orchesterkonzert John Axelrod | KUG | Thomas Quasthoff


Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. Ersatztermine werden so schnell wie möglich bekanntgegeben!
Weitere Informationen erhalten Sie an der Konzertkasse unter +43 316 822455.

Update 4: Stand 2020-03-11, 10:51 (MEZ)


Bank Austria Kunstforum Wien

Die Gesundheit und Sicherheit der Besucher und Mitarbeiter haben oberste Priorität. Das Bank Austria Kunstforum Wien bleibt vorerst zu den normalen Besuchszeiten geöffnet, stellt jedoch sicher, dass sich zu keinem Zeitpunkt mehr als 100 Personen gleichzeitig in der Ausstellungshalle aufhalten. Alle Sonder- und Vermittlungsveranstaltungen sowie Führungen bis 3. April 2020 werden verschoben oder abgesagt.

Update 3: Stand 2020-03-11, 10:46 (MEZ)


Musikfestival Steyr

Das für 25. März 2020 geplante Mediengespräch zum Musikfestival Steyr von Sparkasse Oberösterreich wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Die Sicherheit und das Wohlergehen der Veranstaltungsgäste haben oberste Priorität. Die Teilnehmerzahl würde die im Erlass der österreichischen Bundesregierung festgehaltene Zahl von 100 Personen deutlich unterschreiten. Die Verschiebung ist eine reine Vorsichtsmaßnahme. Die Veranstalter werden die Lage weiterhin genau beobachten und zeitgerecht zu einem neuen Termin einladen.

Update 2: Stand 2020-03-10, 18:07 (MEZ)


Bank Austria Kunstforum Wien

Das Bank Austria Kunstforum Wien bittet um Verständnis, dass aufgrund des COVID-19-Erlasses der österreichischen Bundesregierung vom 10. März 2020 vorerst bis 3. April 2020 nur 90 Besucher gleichzeitig die Ausstellung „The Cindy Sherman Effect“ besuchen dürfen.

Update 1: Stand 2020-03-10, 15:58 Uhr (MEZ)


Erlaß der österreichischen Bundesregierung

In der Pressekonferentz von Bundeskanzler Sebastian Kurz, Gesundheitsminister Rudolf Anschober und Innenminister Karl Nehammer vom 10. März 2020 wurden weitere Maßnahmen im Umgang mit dem COVID-19-Virus vorgestellt, die Auswirkungen auf geplante Veranstaltungen haben.

Die APA - Austria Presse Agentur berichtet dazu:

Das Coronavirus sorgt erstmals für deutliche Einschränkungen des öffentlichen Lebens in Österreich. Die Regierung verkündete Dienstagmittag, dass Freiluft-Veranstaltungen mit mehr als 500 Besuchern und Hallen-Events mit über 100 Gästen bis Anfang April untersagt werden. An den Unis gibt es spätestens ab Montag keine Lehrveranstaltungen mehr.

Ferner wird von der Regierung ein Einreiseverbot für Personen aus Italien erlassen, sofern sie kein Gesundheitsattest vorweisen können. Unternehmer wurden von Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) bei einer Pressekonferenz der zuständigen Regierungsmitglieder aufgefordert, so weit möglich den Beschäftigten Teleworking zu ermöglichen.

Nach den Universitäten und Fachhochschulen werden wohl auch die Schulen von Schließungen betroffen sein, kündigte Kurz an: "Es wird auch zu Maßnahmen an Schulen kommen." Diese müssten aber wegen der Auswirkungen etwa bezüglich Betreuungspflichten gut vorbereitet werden. Mit den Sozialpartnern werden diesbezüglich Gespräche aufgenommen.

Laufende Information zu geplanten Veranstaltungen

In den nächsten Wochen können durch den Erlass der österreichischen Bundesregierung konkret die folgenden geplanten Veranstaltungen davon betroffen sein:

  • 14. – 17. März: THE NEAR FUTURE SUMMUT
  • 17. März: FEUERDORF Closing-Ceremony
  • 25. März: Pressekonferenz Musikfestival Steyr
  • 25. März: Programmpräsentation Musikverein Graz
  • 26. März: Anniversary-Event des Magazins "Perfect Eagle"
  • 26. März: Pop-up-Konzert von Ankathie Koi im Bank Austria Kunstforum Wien
  • 27. März: Business Breakfastz der American Chamber of Commerce in Austria
  • 3. April: Plakatacademy von Gewista und Creativ Club Austria (bereits abgesagt)

Ebenso kann es zu Angebots- und Programmanpassungen in den Unternehmen der KLEINOD Gruppe und DOTS Group kommen.

Laufende Informationen zu den geplanten Veranstaltungen und allfälligen Änderungen, Verschiebungen und Absagen werden zum frühest möglichen Zeitpunkt per Medienmitteilungen, Website, Social-Media-Kanäle und APA-OTS kommuniziert.

Version 1: Stand 2020-03-10, 13:10 Uhr (MEZ)

zurück zur Übersicht