Stichwortsuche

Sektkellerei KATTUS begrüßt Abschaffung der Schaumweinsteuer – BILD

ID: LCG20011 | 09.01.2020 | Kunde: KATTUS | Ressort: Innenpolitik | Medieninformation

Johannes Kattus © Florence Stoiber

Vorhaben im Regierungsprogramm ermöglicht fairen Wettbewerb für heimische Qualitätsunternehmen, die Arbeitsplätze und Wertschöpfung schaffen.

Bilder zur Meldung in der Mediendatenbank: © Florence Stoiber

Wien (LCG) – „Als Familienunternehmen begrüßt die Sektkellerei KATTUS sowohl die soziale Absicherung als auch die 3-Jahres-Verteilung für Gewinne in der Landwirtschaft, von der unsere Produzentinnen und Produzenten – ebenfalls meist Familien- oder Kleinunternehmen – profitieren werden. Die Abschaffung der Schaumweinsteuer ist längst überfällig. Sie war wettbewerbsverzerrend und hat ausländische Perlweine preislich bessergestellt. Die Streichung dieser Bagatellsteuer ermöglicht österreichischen Qualitätsbetrieben endlich einen fairen Wettbewerb. Wir sehen sie als wesentliche Maßnahme, um Konsumentinnen und Konsumenten einen leichteren Zugang zu österreichischen Qualitätsprodukten zu geben, die hierzulande Arbeitsplätze und Wertschöpfung schaffen. Eine Stärkung regionaler und nationaler Produkte entspricht auch dem Umweltgedanken, da Transportwege gekürzt und die heimische Landwirtschaft gefördert werden. Die Sektkellerei KATTUS hofft auf eine baldige Umsetzung“, kommentiert Johannes Kattus das Regierungsprogramm.

Über KATTUS

KATTUS wurde 1857 von Johann Kattus als Spezereiwarenhandlung für Wein, Kaffee, Tee, Südfrüchte, Spirituosen und Champagner gegründet. Mit seiner eigenen Kaviarproduktion belieferte KATTUS Kaiser- und Fürstenhöfe in Wien und Sankt Petersburg (Russland), woraus internationale Geschäftsbeziehungen entstanden, die bis heute andauern. 1890 nahm Johann Nepomuk Kattus die Sekterzeugung auf und wurde acht Jahre später zum K.u.K. Hoflieferanten ernannt. Als Innovationstreiber am heimischen Schaumweinmarkt führte das Familienunternehmen 1992 Frizzante in Österreich ein. Unter der Leitung von Maria und Ernst Polsterer-Kattus zählt das Unternehmen mit Sitz in Wien heute zu den führenden Schaumweinherstellern und beschäftigt rund 50 Mitarbeiter. Die eigene Produktpalette umfasst rund 30 Schaumweine in den Sorten Sekt, Frizzante, Prosecco und Bio-Sekt. KATTUS unterstützt den verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol im Alter ab 18 Jahren. Weitere Informationen auf http://www.verantwortungsvoll.at sowie https://kattus.at.

+++ BILDMATERIAL +++
Das Bildmaterial steht zur honorarfreien Veröffentlichung im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung zur Verfügung. Weiteres Bild- und Informationsmaterial im Pressebereich auf https://www.leisure.at. (Schluss)

zurück zur Übersicht