Team

Alexander Khaelss-Khaelssberg 2013 © Oreste Schaller

Alexander Khaelss-Khaelssberg

Managing Partner, Spokesman echo medienhaus

T +43 664 8563001
E

Twitter - akhaelss

 

Alexander Khaelss-Khaelssberg, 1979 in Wien geboren, wuchs in Athen (Griechenland) und Bayern (Deutschland) auf, maturierte am Akademischen Gymnasium Wien und studierte Betriebswirtschaftslehre an der Wirtschaftsuniversität Wien. Bereits während seines Studiums stieg er in die Kommunikationsbranche ein und engagierte sich anfangs in der Kulturkommunikation, wo er unter anderem für die Albertina Wien, das Bank Austria Kunstforum, die Erste Bank oder Christian Ludwig Attersee tätig war.

2002 gründete er gemeinsam mit Wolfgang Lamprecht die auf Freizeitindustrie, Kultur, Medien und Real Estate spezialisierte Kommunikationsagentur leisure communications, die rund 50 nationale und internationale Kunden in ihren Kommunikationsagenden berät. Seit 2010 ist die Agentur assoziierter Partner des Echo Medienhauses mit Verantwortung für PR-Agenden. Das Echo Medienhaus verfügt über ein integriertes 360-Grad-Kommunikationsangebot, rund 40 Eigenmedien, 300 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von über 40 Millionen Euro.

Khaelss-Khaelssberg begleitete zahlreiche Markteinführungen renommierter Konzerne im deutschsprachigen Raum und etablierte zahlreiche Unternehmensgründungen erfolgreich am Markt. Mitunter zeichnete er für die Kommunikationsstrategie der ersten grenz-überschreitenden Shopping Mall Europas, Freeport at Excalibur, den Launch der Luxusausstellung Luxury, please.®, die Markteinführung von Hochtief Projektentwicklung in Österreich und die laufende Kommunikation sowie Neueröffnungen von Hilton Hotels verantwortlich. Zudem begleitete er zahlreiche Change Prozesse bei Unternehmen wie Manpower oder der im Besitz der MPC Capital befindlichen Millennium City. Weiters berät Khaelss-Khaelssberg namhafte Medienunternehmen in ihren Kommunikationsstrategien.

Für die Luxusausstellung Luxury, please.® konnte er sich 2010 über den European Event Award in der Kategorie "Beste Messe" freuen. 2002 wurde der Online-Auftritt des Bank Austria Kunstforums mit einem bronzenen Löwen beim Cannes Lions Werbefestival ausgezeichnet.

Khaelss-Khaelssberg spezialisiert sich auf die Bereiche Freizeitindustrie, Medien und Real Estate sowie Markenführung und strategische Unternehmenskommunikation. Er ist passionierter Aviatikfan, Kulinarikliebhaber und interessiert sich für ökologische Nachhaltigkeit in Unternehmen sowie internationale Medienentwicklungen.

zurück zur Übersicht