Stichwortsuche

Absolventen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz heben ab: X-Jam 2015 startet zur multinationalen Absolventenparty – BILD

ID: LCG15253 | 21.06.2015 | Kunde: DocLX Holding | Ressort: Chronik Österreich | Presseinformation

X-Jamer bei X-Jam 2014 in Belek © DocLX Holding

  • Erstmals mit Absolventen aus dem gesamten deutschsprachigem Raum
     
  • 6.800 Absolventen feiern die nächsten zwei Wochen im 5-Sterne-Ressort „Crystal Paraiso Verde Hotel“ im türkischen Belek
     
  • Highlights mit Red Bull X-Fighters, Austrian X-Fly Club, Party-Yachten und Feiern im Ibiza-Style

Bilder zur Meldung unter http://presse.leisuregroup.at/doclx/x-jam/fotos_20140624

Wien (LCG) – Knapp 40 Jets renommierter Airlines wie der kürzlich von der renommierten weltweiten Passagierumfrage Skytrax ausgezeichneten Austrian Airlines heben seit heute, Sonntag, aus Österreich und Deutschland ab, um über 6.800 Absolventen zu ihrer wohl verdienten Maturareise X-Jam in das türkische Belek zu fliegen. Schon vor Wochen sind sieben Sattelschlepper mit insgesamt 100 Tonnen Material an die türkische Riviera aufgebrochen, um den Maturanten zwei Wochen lang ein unvergessliches Erlebnis mit Parties, Events und Entertainment im eleganten 5-Sterne-Ressort „Crystal Paraiso Verde Hotel“ zu bieten.

Multinationale Absolventenparty

Obwohl das Motto von Veranstalter Alexander Knechtsberger (DocLX) „Klasse statt Masse“ lautet, werden die österreichischen Absolventen bei der 16. Auflage von X-Jam nicht ganz unter sich bleiben. Rund 15 Prozent der Teilnehmer reisen aus Deutschland und der Schweiz an und sorgen somit für eine bunte Partycrowd aus dem gesamten deutschsprachigen Raum. Durch die Erweiterung des „Crystal Paraiso Verde Hotel“ um das „Crystal Waterworld Hotel“ finden heuer 3.400 Absolventen pro Woche Platz, womit auch der starke Andrang leicht bewältigt werden kann, da X-Jam aufgrund der Zentralmatura heuer auf zwei Wochen komprimiert wurde.

„Die ‚Generation ERASMUS’ denkt beim Studieren und Arbeiten nicht mehr in Landesgrenzen. Auch beim Feiern verbindet X-Jam heuer erstmalig einen gesamten Sprachraum“, so Knechtsberger.

Event-Programm um zwei Millionen Euro

Rund zwei Millionen Euro investiert DocLX, Österreichs führende Eventagentur, in das zweiwöchige Partyprogramm unter der mediterranen Sonne. Dafür erwarten die Absolventen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz einzigartige Highlights wie die „Bacardi Red Mamba“, die legendärste Party-Yacht in der Geschichte von X-Jam. Hoch fliegende Highlights garantiert der Austrian X-Fly Club, ein cooler Rutschturm, der für ausreichend Adrenalin bei den Absolventen sorgen wird. Mit dem Color Baaash setzt T-Mobile farbfreudige Akzente und bei den Secret Eristoff Relax Pool Parties wird im Ushuaia Stil wie in Ibiza gefeiert. Das DJ-Ensemble Porno WG überrascht während der zwei Wochen mit den in Wien berühmten „Spontan Techno Parties“ und die Red Bull X-Fighters beeindrucken mit atemberaubenden Stunts und Shows über der weitläufigen Poollandschaft. Sportliche Action und etwas Geschick verlangt das Fly Board vom Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken, bei dem die Absolventen vom Wasser aus abheben.

MTV bringt Live-Acts und 45 DJs sorgen für legendäre Partynächte

Legendäre Partynächte versprechen die Secret Red Bull Hamam Party, die Neon Party, die Live Sunrise Party, die Kronehit Crazy Night, die Bacardi Beachparty, die Magenta Poolparty oder das Weiße Fest powered by Raiffeisen Club. Coole Live-Acts bringt der Kultsender MTV an die türkische Riviera und verspricht damit Konzerthighlights in der X-Jam Arena.

Auch heuer wird das Geheimnis um die großen Live Acts wie in den letzten Jahren, wo Katy Perry, Steve Aoki, Taio Cruz, Pitbull, Gossip oder Flo Rida die Absolventen begeisterten, erst vor Ort gelüftet. Der Raiffeisen Club als langjähriger Hauptsponsor von X-Jam macht es jedes Jahr möglich, dass solche Line-ups, die keinem Festival nachstehen, präsentiert werden können.

Auch die Side-Acts lassen sich sehen: Marcus Smaller, Frontman von 3Feet Smaller, und die Naked DJs, die Gewinner der Red Bull DJ Battle, werden feinste Sounds vom Plattenteller servieren. Insgesamt sind 45 DJs im Einsatz, um auf den sieben Party Floors für coole Partystimmung an heißen Sommertagen zu sorgen. Neben 300 Mitarbeitern von DocLX kümmern sich rund 400 lokale Mitarbeiter nicht nur um sensationelle Parties und abwechslungsreiche Events, sondern sorgen auch für das leibliche Wohl und die Sicherheit der Absolventen.

Über DocLX Holding

Bereits 1999 legte Alexander Knechtsberger als Erfinder des Eventkonzeptes von Event-Maturareisen den Grundstein für diese Art von Reisen und öffnete den Markt in Österreich mit der ersten Maturareise nach Griechenland. Bei der Maturareise „X-Jam“ konnten in den letzten 15 Jahren knapp 500.000 Nächtigungen verzeichnet werden. Programm-Investitionen von rund zwei Millionen Euro im Jahr machen sie zur Benchmark im Event-Reisesektor. Weitere Travel-Events wie die Studentenreise „University of Snow“ , „Spring Jam“ und das „Lighthouse Festival“ in Kroatien wurden in Folge erfolgreich am Markt positioniert.

2006 wurde die DocLX Holding als Dachmarke für alle Aktivitäten in den Segmenten Jugendmarketing, Eventconsulting und Travel etabliert, unter der die DocLX Event Consulting GmbH und die DocLX Travel GmbH vereint sind. Mit einem Jahresumsatz von rund 18 Millionen Euro (2014) und knapp 310.000 betreuten Gästen an 285 Eventtagen ist DocLX die klare Nummer 1 unter Österreichs Jugend- und Eventmarketing-Agenturen.

Der Fokus des Unternehmens liegt auf der Zielgruppe der 16 bis 29jährigen; die Markenbekanntheit unter Absolventen beträgt 99 Prozent. Die DocLX Holding wurde mehrfach mit dem Austrian Event Award für „X-Jam“ ausgezeichnet, ist Mitglied des Event Marketing Board Austria (EMBA) und wurde als eine der ersten Eventmarketing-Agenturen in Österreich TÜV-zertifiziert. Jährlich wird in Kooperation mit dem Marktforschungsunternehmen Marketagent.com Österreichs größte Jugend-Studie, der „Jugend Trend Monitor“, publiziert. Im Frühjahr 2015 strukturierte Knechtsberger das Unternehmen neu, um gemeinsam mit einem Investor die europaweite Expansion voranzutreiben. Weitere Informationen auf http://www.doclx-holding.com und http://www.x-jam.at.

+++ BILDMATERIAL +++
Das Bildmaterial steht zur honorarfreien Veröffentlichung im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung zur Verfügung. Weiteres Bild- und Informationsmaterial im Pressebereich unserer Website auf http://www.leisure.at. (Schluss)

zurück zur Übersicht