Stichwortsuche

Legendäres Wochenende mit Freunden – BILD

ID: LCG16286 | 04.07.2016 | Kunde: DocLX Holding | Ressort: Chronik Ausland | Presseinformation

Anna Huber und Alexander Knechtsberger bei X-Jam 2016 © DocLX Holding

„Very Important Friends“ feierten auf Einladung von DocLX Mastermind Alexander Knechtsberger bei der legendärsten Maturareise unter der türkischen Sonne.

Bilder zur Meldung auf http://presse.leisuregroup.at/doclx/vif_2016

Belek/Wien (LCG) – Tausende partyhungrige Maturanten, ein exklusives 5-Sterne-Hotel und Top-Entertainment sind die Zutaten für den Erfolg der Event-Maturareise X-Jam, die seit 15 Jahren erfolgreich in der Türkei stattfindet. Jedes Jahr ist sie aufs Neue das Highlight für Absolventen, die den Abschluss eines Lebensabschnitts an der türkischen Riviera feiern. Ab nächstem Jahr erwartet sie mit „X-Jam“ in Kroatien ein vollkommen neues Produkt mit attraktiven Highlights und einer brandneuen Destination, die schon partyerprobt ist: schließlich ist sie auch Schauplatz des angesagten Lighthouse Festivals. Am Wochenende lud DocLX-Mastermind Alexander Knechtsberger Freunde, Partner und Wegbegleiter ein, um sich nach 15 Jahren aus der Türkei zu verabschieden und gemeinsam mit den Maturanten das Ende der ersten X-Jam-Woche zu feiern.

„Die Türkei hat X-Jam zur legendärsten Event-Maturareise gemacht. Jetzt brechen wir auf zu neuen Stränden! Wir haben schon 12.000 Vorausbuchungen für nächstes Jahr in Kroatien und freuen uns auf diesen Meilenstein, mit dem wir X-Jam vollkommen neu erfinden“, so Knechtsberger, der kürzlich auch den deutschen Anbieter ABISTARS übernommen hat und damit auch im Nachbarland expandiert.

„Ich fühle mich als ob ich gestern erst maturiert hätte! Die Stimmung ist so legendär, dass ich für ein X-Jam-Ticket sogar nochmal maturieren würde“, scherzte Top-Model Anna Huber.

Very Important Friends und Rapper Nazar am Strand

Zum würdigen Abschied von der Türkei heizte Knechtsberger den Maturanten und seinen „Very Important Friends“ noch einmal so richtig ein und ließ Rapper Nazar einfliegen, der bei seinem Live-Act in der X-Jam-Arena für ausgelassene Partystimmung sorgte. Legendäre Partynächte und inspirierenden Business-Talk am Strand bei kühlen Drinks und heißen Sounds genossen auf Einladung von Knechtsberger unter anderem Model Anna Huber, Austrian Airlines-Marketerin Marion Mantler, Medianet-Chefredakteur Dinko Fejzuli, Allianz-Manager Gerald Enderle, Ex-Beachvolleyballer und Croma Pharma-Kommunikator Oliver Stamm, Cineplexx-Managerin Cornelia Stastny, Kronehit-Programmdirektor Rüdiger Landgraf, die PR-Manager Nikolaus Pjeta und Heidi Schuller-Hrusa, Radio Ö24-Programmchef Alex Nausner, Tailored Media Group-Founder Lorenz Edtmayer, Kommunikationsberater Bobby Rakic, Medienlady Isabella Sebor (ORF-Enterprise) sowie die DocLX-Geschäftsführer Thomas Kroupa und Mark Schilling.

Über DocLX Holding

Als Muttergesellschaft der DocLX Event Consulting GmbH und der DocLX Travel Events GmbH ist die DocLX Holding mit einem Jahresumsatz von durchschnittlich 20 Millionen Euro und 35 hoch spezialisierten Mitarbeitern Österreichs führende Eventagentur mit touristischem Schwerpunkt. Mit Sitz im Wiener Innenstadtpalais Schönborn-Batthyány zeichnet die Unternehmensgruppe als strategischer Partner des WienTourismus exklusiv für den Vertrieb der Wien-Karte, Österreichs erfolgreichster Touristenkarte, verantwortlich. Zu den größten Eventproduktionen der Agenturgruppe unter der Leitung von Alexander Knechtsberger (Doc) zählen die internationale Event-Maturareise X-Jam, das mehrtägige Lighthouse Festival in Kroatien, die Vermarktung des Erzbergrodeos sowie Eventkonzeptionen und –umsetzungen für namhafte nationale und internationale Konzerne. Die 1991 von Knechtsberger gegründete Agentur wurde mehrfach mit dem Austrian Event Award ausgezeichnet, ist Mitglied im Event Marketing Board Austria und TÜV zertifiziert. Weitere Informationen auf https://www.wien.info/de/reiseinfos/wien-karte, http://palaisschoenborn-freyung.at sowie http://www.doclx-holding.com.

+++ BILDMATERIAL +++
Das Bildmaterial steht zur honorarfreien Veröffentlichung im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung zur Verfügung. Weiteres Bild- und Informationsmaterial im Pressebereich unserer Website auf http://www.leisure.at. (Schluss)

zurück zur Übersicht