Stichwortsuche

Vienna City Card jetzt als App mit neuen Services – BILD

ID: LCG17097 | 03.04.2017 | Kunde: DocLX Holding | Ressort: Wirtschaft Österreich | Presseinformation

Vienna City Card jetzt als App mit neuen Services © WienTourismus/Rainer Fehringer

Ab sofort wird das Handy zur Vienna City Card: Die neue App für iOS und Android begleitet Wien-Besucher als digitaler Reiseführer, Spar-Rechner und Offline-Stadtplan.

Bilder zur Meldung auf http://presse.leisuregroup.at/doclx/vcc_app

Wien (LCG) – Als offizieller Vertriebspartner des WienTourismus präsentiert DocLX nach der Ausweitung des Angebots der Vienna City Card um Big Bus-Stadtrundfahrten die nächste Innovation: Die brandneue Vienna City Card App für iOS und Android ist der digitale Reisebegleiter für Wien-Besucher mit umfangreichen Services für das beste Wien-Erlebnis. Direkt in der App kann Wiens offizielle Gästekarte mit mehr als 210 Preisvorteilen bei zahlreichen Attraktionen, Sehenswürdigkeiten und touristischen Angeboten mit wahlweise Freifahrt auf den Wiener Linien oder mit Big Bus Tours gekauft werden. Zusätzlich können Gäste ihren Aufenthalt bereits vor der Reise planen und sich mit dem Spar-Rechner über attraktive Vorteile informieren. Der Offline-Stadtplan bringt die ganze Metropole in die Hosentasche und erspart teure Roaminggebühren oder die Suche nach dem nächsten WiFi. Die über 210 Kostenvorteile der Vienna City Card können übersichtlich nach Kategorien wie „Sightseeing“, „Musik & Bühne“ oder „Freizeit & Sport“ gefiltert werden, um einen raschen Überblick über das vielfältige Angebot zu gewinnen. Die App ist auf Deutsch und Englisch verfügbar.

DocLX-Gründer Alexander Knechtsberger: „Die App ist ein Meilenstein im konsequenten Ausbau des digitalen Angebots für Gäste in Wien. Der Online-Kauf macht es Besuchern noch einfacher, in den Genuss attraktiver Vorteile zu kommen und individuell die Vielfalt der Stadt zu genießen. Nach dem erfolgreichen Start des Affiliate-Programms folgt nun der nächste Schritt in der Ausweitung des digitalen Angebots. Die praktischen Bezugsmöglichkeiten geben Gästen noch mehr Freiheit auf ihrer Entdeckungsreise durch Wien.“

Sparen mit der neuen App

Wer die Vienna City Card direkt in der App kauft, kann sich über ein besonderes Goodie zum Launch der neuen App freuen: Zum Start gibt es die Gästekarte um bis zu zwei Euro billiger.

Freie Fahrt durch die Stadt

Die Vienna City Card ist für wahlweise 24, 48 oder 72 Stunden erhältlich und kann entweder mit einem Fahrschein der Wiener Linien (ab 12,90 Euro) oder einem Ticket für das „Hop-On Hop-Off“-Angebot von Big Bus Vienna inklusive geführtem Stadtspaziergang (ab 26 Euro) kombiniert werden. Der jeweils inkludierte Fahrschein ist auch über die App nutzbar – erstmals wird dafür eine entsprechende Schnittstelle der Wiener Linien für externe Applikationen verwendet. Inhaber der Vienna City Card genießen mehr als 210 Vergünstigungen in zahlreichen Museen, bei diversen Sehenswürdigkeiten, Konzert- und Theater-Aufführungen, Geschäften, Restaurants, Heurigen und vielen weiteren Angeboten. Weitere Informationen auf http://www.viennacitycard.at.

Über DocLX Holding

Als Muttergesellschaft der DocLX Event Consulting GmbH, der DocLX Travel Events GmbH und der deutschen DocLX Abistars GmbH mit Sitz in München ist die DocLX Holding mit einem Jahresumsatz von durchschnittlich 20 Millionen Euro und 35 hoch spezialisierten Mitarbeitern Österreichs führende Eventagentur mit touristischem Schwerpunkt. Mit Sitz im Wiener Innenstadtpalais Schönborn-Batthyány zeichnet die Unternehmensgruppe als strategischer Partner des WienTourismus exklusiv für den Vertrieb der Vienna City Card, Österreichs erfolgreichster Gästekarte, verantwortlich. Zu den größten Eventproduktionen der Agenturgruppe unter der Leitung von Alexander Knechtsberger (Doc) zählen die internationale Event-Maturareise X-Jam, das mehrtägige Lighthouse Festival in Kroatien, die Open-Air-Eventreihe Spontan Techno, die Vermarktung des Erzbergrodeos sowie Eventkonzeptionen und -umsetzungen für namhafte nationale und internationale Konzerne. Die 1991 von Knechtsberger gegründete Agentur wurde mehrfach mit dem Austrian Event Award ausgezeichnet, ist Mitglied im Event Marketing Board Austria und TÜV zertifiziert. Weitere Informationen auf http://www.viennacitycard.at, http://www.affiliate.wien.info, http://palaisschoenborn-freyung.at sowie http://www.doclx-holding.com.

+++ BILDMATERIAL +++
Das Bildmaterial steht zur honorarfreien Veröffentlichung im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung zur Verfügung. Weiteres Bild- und Informationsmaterial im Pressebereich auf https://www.leisure.at. (Schluss)

zurück zur Übersicht