Stichwortsuche

Neue Destination und innovatives Konzept machen X-Jam zur Nummer 1 der Event-Maturareisen – BILD/VIDEO

ID: LCG17310 | 29.08.2017 | Kunde: DocLX Holding | Ressort: Wirtschaft Österreich | Presseinformation

X-Jam 2017 © DocLX Holding

Gamechanger Alexander Knechtsberger mischt die Karten neu: X-Jam ist mit über 10.200 Teilnehmern 2017 nun auch offiziell klarer Marktführer bei Event-Maturareisen. Das 15 Jahre Jubiläums X-Jam 2018 ist mit 10.000 Buchungen ebenfalls bereits fast ausverkauft.

Bilder zur Meldung auf http://presse.leisuregroup.at/doclx/x-jam_2017/bestof

Video zur Meldung auf https://www.youtube.com/watch?v=H1nTbDjoX9E

Wien (LCG) – DocLX-Mastermind Alexander Knechtsberger ist nun auch offiziell der neue Marktführer bei Event-Maturareisen. Nach 15 Jahren in der Türkei veranstaltete er X-Jam heuer erstmals im EU-Mitgliedsstaat Kroatien und konnte 10.200 Gäste begrüßen. Gemeinsam mit dem Lighthouse Festival, das er gemeinsam mit den ehemaligen Pratersauna-Betreibern ebenfalls im kroatischen Porec veranstaltet, bringt der Tourismus-Experte 100.000 Nächtigungen pro Jahr in das südliche Nachbarland.

„Als führende Event- und Jugendmarketingagentur ist DocLX hautnah an den Trends dran, die die Zielgruppe bewegen. Wir haben die Karten neu gemischt: Das modulare Buchungskonzept wie es die Absolventen von Fluglinien, dem Apple-Store oder McDonald’s gewohnt sind, ist voll aufgegangen. Kroatien als ‚das neue Ibiza’ hat sich als Trend-Destination durchgesetzt. Für kommendes Jubiläumsjahr haben wir bereits 10.000 Buchungen und sind fast ausgebucht. Das neue Konzept lässt uns erneut auf ein Rekordjahr zusteuern“, fasst Knechtsberger zusammen.

Nicht nur mit dem modularen Buchungsmodell, das keine Wünsche offen lässt, setzt DocLX bei der Event-Maturareise X-Jam auf mehr Individualität: Die anspruchsvollen Absolventen erwartet im VALAMAR Resort auf der exklusiv gemieteten Halbinsel Lanterna ein vielfältiges Musikkonzept und vor allem ein genau auf die Zielgruppe abgestimmtes Jubiläumsprogramm, in das über 2,6 Millionen Euro investiert werden.

Über DocLX Holding

Als Muttergesellschaft der DocLX Event Consulting GmbH, der DocLX Travel Events GmbH und der deutschen DocLX Abistars GmbH mit Sitz in München ist die DocLX Holding mit einem Jahresumsatz von durchschnittlich 20 Millionen Euro und 35 hoch spezialisierten Mitarbeitern Österreichs führende Eventagentur mit touristischem Schwerpunkt. Mit Sitz im Wiener Innenstadtpalais Schönborn-Batthyány zeichnet die Unternehmensgruppe als strategischer Partner des WienTourismus exklusiv für den Vertrieb der Vienna City Card, Österreichs erfolgreichster Touristenkarte, verantwortlich. Zu den größten Eventproduktionen der Agenturgruppe unter der Leitung von Alexander Knechtsberger (Doc) zählen Europas größte Event-Maturareise X-Jam, das mehrtägige Lighthouse Festival in Kroatien und Südafrika, die Open-Air-Eventreihe Spontan Techno, die Vermarktung des Erzbergrodeos sowie Eventkonzeptionen und -umsetzungen für namhafte nationale und internationale Konzerne. Die 1991 von Knechtsberger gegründete Agentur wurde mehrfach mit dem Austrian Event Award ausgezeichnet, ist Mitglied im Event Marketing Board Austria und TÜV zertifiziert. Weitere Informationen auf https://www.wienkarte.at, http://palaisschoenborn-freyung.at sowie http://www.doclx-holding.com.

+++ BILDMATERIAL +++
Das Bildmaterial steht zur honorarfreien Veröffentlichung im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung zur Verfügung. Weiteres Bild- und Informationsmaterial im Pressebereich auf https://www.leisure.at. (Schluss)

zurück zur Übersicht