Stichwortsuche

Highlights beim Electronic Sports Festival: Gaming auf der Kinoleinwand im Cineplexx Donau Plex und Fortnite Community Clash – BILD

ID: LCG19094 | 25.03.2019 | Kunde: ELECTRONIC SPORTS FESTIVAL - powered by T-Mobile | Ressort: Chronik Österreich | Presseinformation

Fortnite Community Clash im Cineplexx Donau Plex © eSports Holding

eSports auf den riesigen Kinoleinwänden des Cineplexx Donau Plex, größte LAN-Party Österreichs und tausende Fans beim Fortnite Community Clash machen Wiener Donau Zentrum zum eSports-Mekka. Der Eintritt zum Electronic Sports Festival powerd by T-Mobile ist frei.

Bilder zur Meldung in der Mediendatenbank: © eSports Holding

Wien (LCG) – Der Countdown läuft! In wenigen Tagen startet die zweite Auflage des Electronic Sports Festival – powered by T-Mobile im Wiener Donau Zentrum. Es wartet von 28. bis 30. März 2019 mit zahlreichen neuen Highlights auf, die die heimische eSports-Community begeistern werden. Für epische Momente wird das Cineplexx Donau Plex als Schauplatz des Fortnite Community Clash sorgen. Bereits im Oktober 2018 pilgerten über 6.000 Fans des Koop-Survival-Spiels in das Donau Plex und stürmten eines der größten eSports-Events des Landes. Aufgrund des zu erwartenden Andrangs gibt es gleich mehrere Möglichkeiten, am Fortnite Community Clash teilzunehmen: Am 29. März 2019 findet das erste Event von 13.30 bis 14.30 Uhr statt. Am Samstag, den 30. März 2019, geht es mit zwei Slots, von 12.00 bis 13.00 Uhr und von 14.00 bis 15.00 Uhr, im Cineplexx Donau Plex weiter.

Hollywood-Feeling für eSportler: Gaming und Turniere auf den riesigen Kinoleinwänden

Atemberaubende Bilder aus dem Cineplexx Donau Plex, die auch auf Twitch live übertragen werden, versprechen die Viertel-, Halb- und Finalspiele von Österreichs größter LAN-Party, wenn die besten Gamer im Kino vor Publikum und Fans um den Sieg wettern. Insgesamt gibt es ein Preisgeld von 30.000 Euro zu holen, das alle Preis-Rekorde in Österreich sprengt. Neben Workshops und Beat-the-Pro-Aktivitäten zählen sicherlich die Finali am Samstag zu den Highlights, die auf der 125 Quadratmeter großen Kinoleinwand in einzigartiger Bild- und Soundqualität gezeigt werden. Fans haben so die Möglichkeit, mit ihren eSportlern mitzufiebern und die Spiele in noch nie gesehener Größe und Qualität zu verfolgen. Unter anderem werden Turniere in den beliebten Spielen „League of Legends“, „Counterstrike Global Offensive“ sowie das Finale des Coca-Cola eCups ausgetragen werden.

Etwas weniger ernst geht es bei Fun-Turnieren, presented by spark7, beliebter Spiele wie „Mario Kart“, „Sing Star“ oder „Guitar Hero“ zu. Auch hier können die Teilnehmer ihr Können auf der großen Kinoleinwand unter Beweis stellen.

Der Eintritt zum Electronic Sports Festival – powered by T-Mobile im Donau Zentrum ist für alle Besucher gratis. Die letzten Tickets für die Teilnahme an der LAN-Party sind ab 39 Euro online auf https://www.esports-festival.com/tickets erhältlich. Auf alle Besucher warten zahlreiche Goodies und Gewinnspiele mit attraktiven Preisen.

Über die eSports Holding GmbH

Die eSports Holding GmbH ist Österreichs erstes und bisher einziges reines eSports-Unternehmen und Veranstalter des Electronic Sports Festival – powered by T-Mobile, das im März 2018 im Wiener Hallmann Dome seine Premiere feierte. Mit über 6.000 Besuchern an zwei Tagen, einer LAN-Party mit 500 Teilnehmern und einem Online-Übertragungs-Rekord von mehr als 450.000 Views auf dem weltweit größten Streaming Portal „Twitch" konnten die Veranstalter rund um Österreichs Unternehmer des Jahres und die Anlagenbauer der Digitalisierung Lorenz Edtmayer und Maximilian Nimmervoll (DIAMIR HOLDING) sowie Alexander Knechtsberger und Thomas Kroupa (DocLX Holding) erstmals ein Großevent-Format im eSports-Bereich lancieren. DocLX als führende Eventagentur Österreichs etabliert seit Jahren innovative Produkte wie die größte Maturareise Europas, X-Jam, oder das Lighthouse Festival und wickelte jahrelang für die Stadt Wien auch die Game City im Wiener Rathaus ab. Das Electronic Sports Festival ist das jährlich stattfindende nationale eSports-Mekka, mit dem die Initiatoren Österreich als weltweiten eSports-Hotspot etablieren werden. Weitere Informationen auf http://www.esports-festival.com.


----------
Electronic Sports Festival
----------

Datum:    28. bis 30. März 2019
Ort:      Donau Zentrum
Adresse:  1220 Wien, Wagramer Straße 81
Lageplan: https://goo.gl/maps/z6Xin5iSEU52
Website:  http://www.esports-festival.com

+++ BILDMATERIAL +++
Das Bildmaterial steht zur honorarfreien Verwendung im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung zur Verfügung. Weiteres Bild- und Informationsmaterial im Pressebereich auf http://www.leisure.at. (Schluss)

zurück zur Übersicht