Stichwortsuche

Einzigartig wie ein Kunstwerk: Martin Hos „One of One“ feiert seinen ersten Geburtstag - BILD

ID: LCG19397 | 30.10.2019 | Kunde: 1o1 - One of One | Ressort: Chronik Österreich | Medieninformation

Ein Jahr "One of One": Gery Keszler, Martin Ho und Johannes Kattus © Christian Jobst

Unternehmer Martin Ho lud Dienstagabend zur Einjahresfeier in seine facettenreiche Multi-Concept-Location in der Wiener City.

*** SPERRFRIST FÜR DIE NACHBERICHTERSTATTUNG ***

Bitte beachten Sie die Sperrfrist für die Nachberichterstattung: Gesperrt für Printmedien bis Donnerstag, den 31. Oktober 2019 (=Erscheinung frühestens in der Abendkolportage am Mittwoch, den 30. Oktober 2019). Frei für Fernsehen, Radio und Digital-Medien.

Bilder zur Meldung in der Mediendatenbank: © leisure communications/Christian Jobst

Wien (LCG) – Vor einem Jahr eröffnete Unternehmer Martin Ho sein jüngstes Projekt, das „One of One“ (1o1) in der Wiener Innenstadt. Es vereint gleich mehrere Konzepte auf drei Etagen unter einem Dach: Die Kunstgalerie „HO GALLERY“, das auf Peking-Ente spezialisierte Restaurant „MR. WOW“, den Szene-Imbiss „TETATE“, in dem Tequila, Tacos und Techno aufgetischt werden, die Steinway-Piano-Lounge und die Sports-Bar „GOAT Club“. Hos Einladung in die, vom Fachmagazin „Rolling Pin“ als „Gastronomiekonzept des Jahres 2018“ ausgezeichnete, Multi-Concept-Location im Wiener Galerienviertel folgten Feinschmecker, Stammkunden und bekannte Genussmenschen.

Kulturmanager Daniel Serafin gratulierte Ho: „Martin Ho bereichert Wien in vielerlei Hinsicht; sei es die Gastronomie- oder Kulturlandschaft. Mit seinem Sinn für außergewöhnliche Konzepte wie das ‚One of One‘ bietet er seinen Gästen ein kosmopolitisches und interkulturelles Erlebnis.“

Die rund 500 geladenen Gäste konnten neben der Ausstellung „GLOD“ in der „HO GALLERY“ von Künstler Marcin Glod in der „Chin Chin – The Dry Martini Bar“ neue und ausgefallene Cocktailkreationen in Kooperation mit Saint Charles Apothecary genießen oder sich im China-Restaurant „MR. WOW“ eine der herausragenden Peking-Enten schmecken lassen.

Fabulous im One of One

Auf 440 Quadratmetern feierten den ersten Geburtstag der neuen It-Location unter anderem Gery Keszler (Life Ball), Nikolaus Brandstätter (Brandstätter Verlag), Sabrina Blagojevic (Mediengruppe Österreich), Yana Boyer-Telmer (Soravia Group), Philipp Breitenecker (Elektra Bregenz), Kimberly Budinsky (Schauspielerin), Pia Bundy (BUNDY BUNDY), Maggie Childs (Metropole Magazine), Cornelia Doma (ProSiebenSat.1 PULS 4), Laura Ecker-Sperlich (Philip Morris International), Lorenz Edtmayer (DIAMIR Holding), Sebastian Felber-Dungl (Felber Brot), Georg Fechter (Masters of Dirt), Wolfgang Fischer (Wiener Stadthalle), Elvyra Geyer (MQ Vienna Fashion Week), Thomas Horetzky (ORF-Enterprise), Sonja Horner (Wirtschaftskammer Österreich), Anna Huber (Model), Michael C. Huebner (Sky), Ali Pasha Ilkhanipour (Volksgarten), Petra von Kazinyan (Künstlerin), Tortenkünstlerin Sophia Stolz, Johannes Kattus (Sektkellerei Kattus), Bernhard Kinsky (Peraldivers), Christoph Klingler (oeticket), Martin Klomfar (Unternehmer), Carmen Knor (Ex-Miss-Austria), Bettina Liposchek (Maresi), Christian W. Mucha (Herausgeber), Alexander Nausner (Radio Austria), Chiara Pisati (Schauspielerin), Mario Rossori (Künstlermanager), Beate und Alexander Rothmund (Unternehmer), Gabor Rudnay (FSR Immobilien), Wolfgang Schwarz (Look Models International), Benedikt Seipt (Seipt und Partner), Daniel Serafin (Ersterházy Kulturbetriebe), Constantin Simon (Unternehmer), Myra Unger (Maresi), Wilhelm Vullriede (Unternehmer), Luca Wieser (Palmers) oder Alexander Winsauer (Traktor). Dem Motto „fabulous“ entsprechend, zeigten sie sich modisch von ihrer fabulösen Seite und verliehen dem Abend auch den würdigen Fashion-Glanz.

Über die DOTS Group

Seit 2005 setzt die DOTS Group von Unternehmer Martin Ho in Wien mit Restaurant- und Clubbetrieben einzigartige Akzente. Der Erfolg der Unternehmensgruppe mit rund 250 Mitarbeitern beruht auf kreativen Sushi- und Makikreationen, die seit 2005 im Stammhaus auf der Mariahilferstraße serviert werden. Heute umfasst die DOTS Group mit dem DOTS Establishment und dem DOTS im Brunnerhof zwei Restaurants, die zwei Clubs VIE i PEE und Pratersauna, eine Kunstgalerie (HO GALLERY), einen Membersclub, den Beach-Club SAUNA STRAND KLUB, die vietnamesischen Street-Kitchen-Lokale IVY’s Pho House und IVY’s Pho & Grill sowie das Golfmagazin Perfect Eagle. 2013 publizierte Ho das Kochbuch „DOTS Cooking“. 2018 präsentierte der Unternehmer seine eigene Gin-Marke „Chin Chin“ und eröffnete das Boutiquehotel „La Petite Ivy“ im 1302 errichteten Trenninghof in der Wachau sowie das Multi-Concept-Projekt „One of One“ mit der HO GALLERY, der „Chin Chin – The Dry Martini Bar“ und den Restaurants „MR. WOW“ und „TETATE“. Weitere Informationen auf http://www.dotsgroup.eu.

+++BILDMATERIAL+++
Das Bildmaterial steht zur honorarfreien Veröffentlichung im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung zur Verfügung. Weiteres Bild- und Informationsmaterial im Pressebereich auf http://www.leisure.at. (Schluss)

zurück zur Übersicht