Stichwortsuche

Prickelnde Brunch-Neuheit im YAMM! an der Ringstraße – BILD/VIDEO

ID: LCG20057 | 13.02.2020 | Kunde: KATTUS | Ressort: Chronik Österreich | Medieninformation

KATTUS Organic im YAMM! beim Californian Brunch Free Flow Bubble © firstimpressioncounts

Das YAMM! an der Ringstraße bietet Brunch-Genuss auf höchstem Niveau. Gemeinsam mit der Sektmanufaktur KATTUS wurde mit Anfang des Jahres der „Californian Brunch Free Flow Bubble“ mit fließendem „KATTUS Organic“-Bio-Sekt ins Leben gerufen. Samstags, sonntags und feiertags, jeweils von 10 bis 15 Uhr, laden Brunch-Klassiker sowie kulinarische Eigenkreationen zum Genießen ein.

Bilder zur Meldung in der Mediendatenbank

Video zur Meldung auf https://www.youtube.com/watch?v=RTYOOf10wIY

Wien (LCG) – Beim „Californian Brunch Free Flow Bubble“ im YAMM! an der Ringstraße genießen Brunch-Liebhaber gemütliche Stunden mit fließendem „KATTUS Organic“-Bio-Sekt. In stilvollem Ambiente bietet YAMM! neben aromatisch köstlich duftendem Filterkaffee von „Bieder & Maier“ sowie Bio-Teespezialitäten aus Demmers Teehaus eine große Auswahl an warmen und kalten Köstlichkeiten vom Buffet. Genießer können sich unter anderem auf YAMM!‘s Bio-Karottenlachs mit Dill-Honig-Senf-Sauce, schwarzen Seetang-Kaviar sowie Bio-Qualitätsbrot von „Joseph Brot“ aus dem Waldviertel freuen. Serviert werden darüber hinaus Eigerichte aus der Showküche: getrüffeltes Bio-Rührei, YAMM!’s Bio-Egg-Benedict und Bio-Sunny-Side-up-Egg. Süße Patisserie-Erlebnisse runden den Besuch im Lifestyle-Restaurant ab.

„‚KATTUS Organic‘ zählt als erster Bio-Sekt zu den großen Innovationen unseres Wiener Familienunternehmens. Er ist der perfekte Begleiter zu nachhaltigen und biologischen Köstlichkeiten. Der neue Brunch im YAMM! zeigt, wie stylisch und trendig Nachhaltigkeit ist, wenn die richtigen Partner gemeinsam für Genuss sorgen“, begrüßt Johannes Kattus die Kooperation.

Nachhaltiger Genuss

YAMM! setzt neue Maßstäbe im Sinne der Nachhaltigkeit und kombiniert diese mit einem bunten Speise-, Patisserie- und Getränkeangebot. Der erste Bio-Sekt aus dem Traditionshaus KATTUS überzeugt in hellen Farben und mit feinster Veltlineraromatik. Die für den Schaumwein verwendeten Trauben der Sorte Grüner Veltliner stammen ausschließlich aus heimischem Bio-Anbau und verleihen „KATTUS Organic“ seinen unvergleichlichen Geschmack.

Über YAMM!

Von Monika Csigó und Markus Teufel gegründet und im Mai 2011 eröffnet, hat sich das YAMM! an der Ringstraße mit 135 Sitzplätzen indoor und 50 Sitzplätzen im Schanigarten als „place to be“ etabliert. Das stilvolle Restaurant überzeugt mit Qualität, verantwortungsvollem Handeln und Gastfreundschaft. Egal zu welcher Tageszeit, das YAMM! bietet durchgehend hausgemachte Köstlichkeiten und ein umfassendes Speiseangebot. Ob Frühstück, Brunch, Business Lunch, Dinner oder After-Work-Drink – das YAMM! lebt Vielfalt und heißt alle Menschen willkommen, die offen für Neues sind. Weitere Informationen auf http://www.yamm.at.

Über KATTUS

KATTUS wurde 1857 von Johann Kattus als Spezereiwarenhandlung für Wein, Kaffee, Tee, Südfrüchte, Spirituosen und Champagner gegründet. Mit seiner eigenen Kaviarproduktion belieferte KATTUS Kaiser- und Fürstenhöfe in Wien und Sankt Petersburg (Russland), woraus internationale Geschäftsbeziehungen entstanden, die bis heute andauern. 1890 nahm Johann Nepomuk Kattus die Sekterzeugung auf und wurde acht Jahre später zum K.u.K. Hoflieferanten ernannt. Als Innovationstreiber am heimischen Schaumweinmarkt führte das Familienunternehmen 1992 Frizzante in Österreich ein. Unter der Leitung von Maria und Ernst Polsterer-Kattus zählt das Unternehmen mit Sitz in Wien heute zu den führenden Schaumweinherstellern und beschäftigt rund 50 Mitarbeiter. Die eigene Produktpalette umfasst rund 30 Schaumweine in den Sorten Sekt, Frizzante, Prosecco und Bio-Sekt. Weitere Informationen auf http://www.verantwortungsvoll.at sowie https://kattus.at.

+++ BILDMATERIAL +++
Das Bildmaterial steht zur honorarfreien Veröffentlichung im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung zur Verfügung. Weiteres Bild- und Informationsmaterial im Pressebereich auf https://www.leisure.at. (Schluss)

zurück zur Übersicht