Stichwortsuche

"slow running statt no running" - BILD

ID: LCG14267 | 30.07.2014 | Kunde: echo medienhaus | Ressort: Chronik Österreich | Presseinformation

Lauftraining nightrun © Thomas Meyer

Oliver Stamm und Biko Botowamungo trainierten gestern bei sommerlichen Temperaturen für den erste bank vienna night run auf der Wiener Donauinsel.

Bilder zur Meldung unter http://presse.leisuregroup.at/echo/nightrun2014/Lauftraining_20140729/

Gestern absolvierten Oliver Stamm und Biko Botowamungo auf der sommerlichen Donauinsel ihre Trainingseinheiten für den erste bank vienna night run. Langsam, aber mit viel Spaß. Denn "slow running" ist für beide Ex-Profi-Sportler besser, als keinen Sport zu betreiben. Unterstützung bekamen sie von Lauftrainerin Beate Spangl-Rausch und anderen Laufbegeisterten.

Zwtl.: Freude & soziales Engagement

„Sport ist für mich einfach Lebensfreude. Diese Freude gebe ich auch gerne an meine Schülerinnen und Schüler weiter“, erzählt Biko Botowamungo gestern vor dem Lauftraining. Biko Botowamungo unterrichtet an mehreren Wiener Schulen Kinder mit und ohne Behinderung in Sport. „Meine Erfahrung ist, dass sich Kinder mit und ohne Behinderung gleichermaßen gerne bewegen. Daher engagiere ich mich auch für LICHT FÜR DIE WELT und den erste bank vienna night run, einen der wenigen barrierefreien Laufevents, einen Event der Menschen verbindet“, so Biko Botowamungo weiter.

„Ich will etwas zurückgeben“, bringt Oliver Stamm sein Mitwirken beim erste bank vienna night run auf den Punkt. „Ich sehe mich selbst als bevorzugt, daher ist es mir ein Anliegen, mich für Menschen einzusetzen, die aufgrund einer Behinderung benachteiligt sind.“ Oliver Stamm ist Pressesprecher von Croma-Pharma, dem Hauptsponsor von LICHT FÜR DIE WELT.

Zwtl.: erste bank vienna night run: Bis zum 31. August 2014 anmelden und sparen

Anmeldungen zum erste bank vienna night run sind online unter http://www.viennanightrun.at möglich. Ab 31. August 2014 steigt die Anmeldegebühr von 27 Euro auf 30 Euro. Sechs Euro jedes Startgeldes gehen direkt an LICHT FÜR DIE WELT. Der erste bank vienna night run findet heuer am Dienstag, den 30. September 2014, Punkt 19:30 Uhr statt.

Zwtl.: Über LICHT FÜR DIE WELT

LICHT FÜR DIE WELT - Christoffel Entwicklungszusammenarbeit ist eine international tätige österreichische Fachorganisation, die sich in 152 nachhaltig wirksamen Hilfsprojekten in Afrika, Asien, Lateinamerika und Südosteuropa für blinde und anders behinderte Menschen einsetzt. Arbeitsschwerpunkte sind die Prävention und Heilung von Blindheit und die Rehabilitation von blinden und anders behinderten Menschen. Im Jahr 2013 konnte LICHT FÜR DIE WELT 67.728 behinderte Kinder rehabilitativ fördern und 49.834 Operationen am Grauen Star durchführen. Die Hilfe erreichte insgesamt 1.023.526 Menschen in den Armutsgebieten unserer Erde. Weitere Informationen unter http://www.licht-fuer-die-welt.at.

~
Website:  http://www.viennanightrun.at
Facebook: https://www.facebook.com/viennanightrun
~

+++ BILDMATERIAL +++
Das Bildmaterial steht zur honorarfreien Veröffentlichung im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung zur Verfügung. Weiteres Bild- und Informationsmaterial im Pressebereich unserer Website unter http://www.leisure.at. (Schluss)

zurück zur Übersicht