Stichwortsuche

Natürlich prickelnd: Kattus Organic – BILD/VIDEO

ID: LCG19321 | 17.09.2019 | Kunde: KATTUS | Ressort: Wirtschaft Österreich | Presseinformation

Kattus Organic: Der erste Bio-Sekt aus dem Hause KATTUS © KATTUS

Das Traditionshaus KATTUS präsentiert eine weitere Innovation: Kattus Organic. Der Bio-Sekt aus Grünem Veltliner überzeugt in hellen Farben und mit feiner Aromatik. Dem Wiener Familienunternehmen gelingt es mit Kattus Organic, den Trend zu nachhaltigem Genuss und einem bewussten Lebensstil mit unvergleichlichem Geschmack in einem trockenen Sekt zu vereinen.

Bilder zur Meldung in der Mediendatenbank

Video zur Meldung auf https://www.youtube.com/watch?v=RTYOOf10wIY

Wien (LCG) – Mit Kattus Organic treibt die Traditionskellerei einmal mehr die Weiterentwicklung des heimischen Sektmarktes voran: Passend zur bunten Jahreszeit bringt die Wiener Sektmanufaktur ihren ersten Bio-Sekt in einer limitierten Auflage von 10.000 Flaschen auf den Markt. Die für den neuen Schaumwein verwendeten Trauben der Sorte Grüner Veltliner stammen ausschließlich aus heimischem Bio-Anbau und verleihen Kattus Organic seinen unvergleichlichen Geschmack.

Bio-Zertifizierung seit Ende 2018

Dank der schonenden und nachhaltigen Herstellung darf Kattus Organic das EU-Bio-Siegel tragen. Es zeichnet Produkte aus kontrolliertem biologischem Anbau aus und wird an Unternehmen vergeben, die wesentlich zu ökologischen Verbesserungen beim Anbau und bei der Verarbeitung von Nahrungsmitteln beitragen. Sie werden einmal jährlich von unabhängigen Kontrollstellen überprüft. Seit Ende 2018 besitzt KATTUS die Bio-Zertifizierung.

„Die Nachfrage nach Bio-Produkten aus regionaler Herstellung steigt seit Jahren. Bei der Herstellung von Kattus Organic wird deshalb auf die Nutzung von Herbiziden und Pestiziden verzichtet. Diese Art der ökologischen Landwirtschaft fördert die Gesundheit und die Fruchtbarkeit des Bodens, wodurch eine schonende Bewirtschaftung des Weingartens gewährleistet wird. Das unterstützen wir gerne“, erklärt Johannes Kattus.

„Wir garantieren, dass Kattus Organic zu 100 Prozent umweltschonend ist und aus Bio-Weingärten des Weinviertels stammt“, ergänzt Herbert Pratsch, Kellermeister der Traditionssektkellerei.

Natürlichkeit im Mittelpunkt

Kattus Organic verwöhnt den Gaumen mit feinster Veltlineraromatik, unterlegt mit Noten gelber Äpfel und zarter Fülle. Der trockene Bio-Sekt überzeugt unter anderem durch seinen flotten Mousseux und seinen eleganten Abgang. Optisch erstrahlt er in hellem Gelbgrün. Er ist der ideale Begleiter an lauen Herbstabenden. Durch seine Ausdrucksstärke hat er bei leichten Fisch- und Hühnergerichten ebenso seinen Platz am Tisch wie beim herzhaften Barbecue.

Die Natürlichkeit des zu 100 Prozent aus Grünem Veltliner bestehenden Bio-Sekts wird auch durch das Erscheinungsbild in den Mittelpunkt gestellt. Gehüllt in ein modernes Design mit hellen Farben, präsentiert sich Kattus Organic in einem natürlichen Look.

Sowohl beim Verpackungsmaterial als auch bei der Etikettierung der Flasche wird auf nachhaltige Materialien gesetzt. Das reduzierte Design spiegelt die Sortenreinheit und die Grundfarben des Weingartens wider. Kattus Organic ist in der Kategorie „Klassik“ der dreistufigen Sekt-Qualitätspyramide eingestuft, bei der die Herkunft der Trauben aus einem österreichischen Bundesland sowie eine Mindestlagerzeit des Sekts auf der Hefe von neun Monaten garantiert ist.

Kattus Organic ist ab sofort im gut sortierten Einzelhandel wie SPAR Gourmet oder dem LGV Gärtnergschäftl und in Bio-Supermärkten erhältlich. Ausgewählte Restaurants und Hotels, die Wert auf Bio-Produkte legen, servieren Kattus Organic.

Über KATTUS

KATTUS wurde 1857 von Johann Kattus als Spezereiwarenhandlung für Wein, Kaffee, Tee, Südfrüchte, Spirituosen und Champagner gegründet. Mit seiner eigenen Kaviarproduktion belieferte KATTUS Kaiser- und Fürstenhöfe in Wien und Sankt Petersburg (Russland), woraus internationale Geschäftsbeziehungen entstanden, die bis heute andauern. 1890 nahm Johann Nepomuk Kattus die Sekterzeugung auf und wurde acht Jahre später zum K.u.K. Hoflieferanten ernannt. Als Innovationstreiber am heimischen Schaumweinmarkt führte das Familienunternehmen 1992 Frizzante in Österreich ein. Unter der Leitung von Maria und Ernst Polsterer-Kattus zählt das Unternehmen mit Sitz in Wien heute zu den führenden Schaumweinherstellern und beschäftigt rund 50 Mitarbeiter. Die eigene Produktpalette umfasst rund 30 Schaumweine in den Sorten Sekt, Frizzante, Prosecco und Bio-Sekt. KATTUS unterstützt den verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol im Alter ab 18 Jahren. Weitere Informationen auf http://www.verantwortungsvoll.at sowie https://kattus.at.

Über KATTUS-BORCO

Hinter KATTUS-BORCO stehen die Traditionshäuser KATTUS und BORCO. Seit April 2019 vertreiben die Unternehmen aus Wien und Hamburg gemeinsam namhafte und internationale Schaumwein- und Spirituosenmarken in Österreich. KATTUS und BORCO vereint mehr als nur die starke Präsenz am Markt. Beide Unternehmen blicken auf eine langjährige Eigenproduktions- und Vertriebstradition zurück. Gemeinsam zählen sie über 230 Jahre an Erfahrung und Marktpräsenz. Im Fokus von KATTUS-BORCO stehen die Eigenmarken von KATTUS, Sierra Tequila sowie klingende Namen wie Corona Extra, Stroh Rum, Amaro Montenegro, Russian Standard Vodka, Blue Gin, The Dalmore, Laurent-Perrier und Molinari. KATTUS-BORCO unterstützt den verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol ab 18 Jahren. Weitere Informationen auf http://www.verantwortungsvoll.at sowie https://kattus-borco.at.

+++ BILDMATERIAL +++
Das Bildmaterial steht zur honorarfreien Veröffentlichung im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung zur Verfügung. Weiteres Bild- und Informationsmaterial im Pressebereich auf https://www.leisure.at. (Schluss)

zurück zur Übersicht