Stichwortsuche

KATTUS-BORCO und Anheuser-Busch InBev stellen Partnerschaft neu auf – BILD

ID: LCG20172 | 05.05.2020 | Kunde: KATTUS-BORCO | Ressort: Wirtschaft Österreich | Medieninformation

Andreas Ruhland, Geschäftsführer, KATTUS-BORCO © KATTUS-BORCO/Florence Stoiber

Anheuser-Busch InBev bündelt den Vertrieb seiner Marken mit einer eigenen Gesellschaft in Österreich. KATTUS-BORCO übernimmt die Vor-Ort-Betreuung der Handels- und Gastronomiepartner.

Bilder zur Meldung in der Mediendatenbank: © KATTUS-BORCO/Florence Stoiber

Wien (LCG) – AB InBev (Euronext: ABI) bündelt die Vermarktung und den Vertrieb seiner Marken Bud, Corona, Stella Artois, Leffe, Spaten und Franziskaner in Österreich in einer eigenen Gesellschaft unter der Leitung von Country Manager Lennart Kübler. Der weltweit größte Bierkonzern mit einem Umsatz von rund 55 Milliarden US-Dollar (rund 50,46 Milliarden Euro) setzt weiterhin auf die enge Zusammenarbeit mit starken lokalen Partnern. KATTUS-BORCO war 20 Jahre lang Importeur der Marken Corona, Coronita, Pacifico Clara und Negra Modelo und hat wesentlich zur Bekanntheit und zum Wachstum der Marken am österreichischen Markt beigetragen. Künftig übernimmt KATTUS-BORCO von Anheuser-Busch InBev die Vor-Ort-Betreuung der Gastronomie- und Handelspartner für das gesamte AB-InBev-Markenportfolio und vertreibt die Brands im Namen des global aktiven Bierkonzerns.

„Die bestehende Zusammenarbeit wird in der neuen Konstellation auf ein nächstes Level gehoben. Das KATTUS-BORCO-Team wird die Expansionsstrategie von Anheuser-Busch InBev mit großer Freude und vollem Engagement unterstützen und sein Know-how in diese attraktive Aufgabe einbringen“, so KATTUS-BORCO-Geschäftsführer Andreas Ruhland.

„KATTUS-BORCO ist mit einigen unserer Marken seit vielen Jahren bestens vertraut und hat in der Vergangenheit großartige Arbeit geleistet. Die enge Zusammenarbeit mit einem etablierten, erfahrenen und progressiven nationalen Partner ist der logische Schritt, die gute Geschäftsbeziehung unter optimierten Rahmenbedingungen zu vertiefen“, erklärt AB-InBev-Country-Manager Lennart Kübler.

Über KATTUS-BORCO

KATTUS-BORCO ist ein Joint Venture des Wiener Traditionshauses KATTUS und des Hamburger Spirituosenunternehmens BORCO. Mit einem stetig wachsenden Team und starken Marken wie KATTUS, Sierra Tequila, Stroh, The Dalmore oder Laurent-Perrier ist KATTUS-BORCO eine der stärksten Vertriebsorganisationen der Branche. KATTUS und BORCO vereint mehr als nur die starke Präsenz am Markt: Beide Unternehmen blicken auf eine langjährige Eigenproduktions- und Vertriebstradition zurück. Gemeinsam zählen sie über 230 Jahre an Erfahrung, Expertise und Marktpräsenz. Das Portfolio umfasst sowohl die Eigenmarken KATTUS und Sierra Tequila als auch klingende Namen wie unter anderem Stroh Inländer Rum, Amaro Montenegro, Russian Standard Vodka, Blue Gin, The Dalmore, Laurent-Perrier, Molinari, Vecchia Romagna. KATTUS-BORCO unterstützt den verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol, über den Sie sich auf https://www.verantwortungsvoll.at informieren können. Weitere Informationen zum Unternehmen auf https://kattus-borco.at.

Über Anheuser-Busch InBev

Anheuser-Busch InBev mit Sitz in Leuven, Belgien, ist eine börsennotierte Aktiengesellschaft (Euronext: ABI) mit Zweitnotierungen in Mexiko (MEXBOL: ANB) und Südafrika (JSE: ANH) und US-amerikanischen Hinterlegungsscheinen an der New York Stock Exchange (NYSE: BUD). AB InBev besitzt sieben der zehn globalen Top-Biermarken, darunter Bud, Bud Light, Stella Artois, Skol, Corona, Brahma und Aguila. Zum 500 Biermarken zählenden Portfolio gehören auch Antarctica, Harbin, Victoria, Victoria Bitter, Löwenbräu, Spaten, Becks, Franziskaner und Leffe. Das Unternehmen ist in 150 Ländern vertreten und beschäftigt 200.000 Menschen in 50 Ländern. Jährlich produziert das Unternehmen über 550 Millionen Hektoliter Bier und erwirtschaftet einen Umsatz von rund 55 Milliarden US-Dollar (rund 48,8 Milliarden Euro). Anheuser-Busch InBev unterstützt den verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol, über den Sie sich auf https://www.verantwortungsvoll.at informieren können. Weitere Informationen zum Unternehmen auf https://www.ab-inbev.com.

+++ BILDMATERIAL +++
Das Bildmaterial steht zur honorarfreien Veröffentlichung im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung zur Verfügung. Weiteres Bild- und Informationsmaterial im Pressebereich auf https://www.leisure.at. (Schluss)

zurück zur Übersicht