Stichwortsuche

Günstig zum Erste Bank Vienna Night Run

ID: LCG12203 | 27.06.2012 | Kunde: echo medienhaus | Ressort: Chronik Österreich | Presseinformation

Presseinformation

LCG12203 (CI) (SI) Mittwoch, 27. Juni 2012
Wien/Sport/Veranstaltungen/Leute/Lokales


Günstig zum Erste Bank Vienna Night Run - BILD

Anhänge zur Meldung unter http://presse.leisuregroup.at/echo/nightrun2012/Flashmob_20120606

Utl.: Bis 30. Juni 2012 zahlen Sportbegeisterte für die nächtliche
Runde um den Ring noch 22 Euro Nenngeld. Ab 1. Juli 2012
steigt die Teilnahmegebühr für das Event der Superlative =

Wien (LCG) – Nach dem beeindruckenden Flashmob vor dem Wiener Rathaus, bei dem der offizielle Startschuss zum sechsten Erste Bank Vienna Night Run gegeben wurde, der heuer am 29. September 2012 wieder mit rund 20.000 Läufern auf der nächtlichen Wiener Ringstraße über die Bühne gehen wird, haben sich schon tausende Sportbegeisterte angemeldet. „Der Run auf den Night Run ist überwältigend“, freut sich Veranstalter Hannes Menitz von der Agentur echo event aus dem echo medienhaus. „Wenn es so weiter geht, erwarten wir einen neuen Spendenrekord für ‚Licht für die Welt’“, so Menitz weiter. In den letzten fünf Jahren brachte das Mega-Laufevent 295.890 Euro ein, mit denen 9.863 Operationen am Grauen Star zum Erhalt des Augenlichts in Entwicklungsländern durchgeführt werden konnten.

Zwtl.: Noch bis inklusive Samstag günstiges Nenngeld sichern

Wer beim sechsten Erste Bank Vienna Night Run noch zum Bestpreis an den Start der fünf Kilometer langen und barrierefreien Strecke gehen will, hat bis inklusive Samstag noch die Möglichkeit, vom Frühbucherbonus zu profitieren und nur 22 Euro Nenngeld zu zahlen. Die Anmeldung erfolgt unkompliziert und online unter http://www.viennanightrun.at. Ab 1. Juli 2012 steigt das Nenngeld auf 25 Euro pro Starter und ab 1. September sind bis zum Nennschluss am 14. September 2012 28 Euro pro Starter zu bezahlen. Von jedem bezahlten Startgeld gehen sechs Euro automatisch an die Organisation „Licht für die Welt“. Im Startgeld ist ein purpur-farbenes Langarm-Funktionsshirt von JAKO inkludiert, mit dem die Teilnehmer beim Erste Bank Vienna Night Run für ein leuchtendes Gesamtbild sorgen werden.

Zwtl.: Sechster Erste Bank Vienna Night Run

Am 29. September 2012 feiert der Erste Bank Vienna Night Run sein sechstes Jubiläum. Tausende Menschen laufen zu Gunsten der Aktion „Licht für die Welt“ barrierefrei durch das nächtliche Wien.
 Seit 2007 wurden bereits 295.890 Euro an die Hilfsorganisation gespendet, wodurch 9.863 Operationen am Grauen Star finanziert werden konnten. Der Erste Bank Vienna Night Run ist aufgrund seiner barrierefrei gehaltenen Streckenführung besonders für Menschen mit Behinderung eine einzigartige Gelegenheit, am Lauf teilzunehmen. 
Gestartet wird heuer wieder am Rathausplatz. Wie auch in den Vorjahren führt die fünf Kilometer lange Route Läufer sowie Nordic Walker rund um den Ring, vorbei an der großen Partybühne mit anfeuernder Musik. Die Veranstaltung wird durch ihre besondere Umweltverträglichkeit als zertifiziertes Öko-Event geführt. Renault Österreich begleitet den Lauf mit aktuellen Modellen der Zero Emissions-Linie.

Informationen und Anmeldung unter www.viennanightrun.at

~
Erste Bank Vienna Night Run

Datum: 29. September 2012
Facebook: http://www.facebook.com/EBVNR
Website: www.viennanightrun.at
~

Das Bildmaterial steht zum honorarfreien Abdruck bei redaktioneller Verwendung zur Verfügung. Weiteres Bild- und Informationsmaterial steht im Pressebereich unserer Website unter http://www.leisuregroup.at zur Verfügung. (Schluss)


Rückfragehinweis:
leisure communications – in cooperation with echo
Alexander Khaelss-Khaelssberg
Tel.: +43 664 8563001
mailto:akhaelss@leisuregroup.at

zurück zur Übersicht