Stichwortsuche

„Die Welt wird neu verteilt“ - The Near Future Summit diskutiert Chancen und Herausforderungen – BILD

ID: LCG17053 | 01.03.2017 | Kunde: THE NEAR FUTURE SUMMIT | Ressort: Wirtschaft Österreich | Presseinformation

Hotel Zürserhof © Hotel Zürserhof

Die von Rudi Klausnitzer initiierte Think Tank-Veranstaltung findet von 11. bis 14. März 2017 im Hotel Zürserhof statt.

Bilder zur Meldung auf http://presse.leisuregroup.at/dmc/nfs16

Zürs (LCG) – Internationale Fachleute, Chefs von Medienhäusern, Industrie und Agenturen treffen auf Initiative von Medienexperten Rudi Klausnitzer beim „The Near Future Summit“ aufeinander, um gemeinsam Zukunftsthemen zu erörtern und aktuelle Trends zu diskutieren. Die ursprünglich als „Media and Lifestyle Summit“ gegründete Veranstaltung findet heuer von 11. bis 14. März 2017 im Hotel Zürserhof statt und widmet sich Themen wie Cyber Security, Datensicherheit, neuen Transportsystemen und Arbeitsmodellen oder der Interaktion mit Bots. Das „by invitation only“-Event für hochrangige Manager und Entscheidungsträger findet bereits seit elf Jahren statt und die Nachfrage ist so groß, dass auch heuer wieder eine Warteliste gibt.

„Bei der Gründung vor über zehn Jahren waren vor allem die Medien stark von der digitalen Transformation betroffen. Heute sind alle Lebens- und Wirtschaftsbereiche von Disruption geprägt. The Near Future Summit macht es sich zur Aufgabe, neue Trends frühzeitig zu erkennen und damit die Basis zu schaffen, bewusst mit künftigen Entwicklungen umzugehen“, sagt Klausnitzer.

Internationale Speaker am Arlberg

Nachdem das Jahr 2017 auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas (USA) zum „Jahr der Stimme“ erklärt wurde und Assistenten wie Siri oder Alexa zu ständigen Begleitern auf unseren Smartphones geworden sind, diskutieren WIRED UK-Chefredakteur David Rowan und Tapptic-CTO Frédéric Feytons zum Auftakt des Summits über die Zukunft intelligenter Bots und Interfaces, die beispielsweise schon in der Kundenkommunikation und -interaktion eingesetzt werden.

Zum Thema „Future of Transport“ gibt es Präsentationen von Volkswagen-Chief Digital Officer Johann Jungwirth, Google Industry Leader Automotive & Technology Dennis Morgenstern, Volocopter-General Manager Alexander Zosel und Uber General Manager Andreas Weinberger.

Digital Factory, Automatisierung der Industrie und der Wandel des stationären Handels, spielen bei der Veränderung unserer Arbeitswelt ebenso eine zentrale Rolle, wie die Verlagerung unserer Daten in die Cloud. Darüber referieren und diskutieren am zweiten Tag des The Near Future Summit Kurt Hofstädter (Siemens), Robert Nagele (BILLA AG), Alexander Windbichler (Anexia) und Katharina Dengler (Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung Nürnberg).

Warum – besonders auch im Licht der kommenden Datenschutzgrundverordnung der EU – Datenschutz und Cyber Security mittlerweile zu aktuellen Themen für alle geworden sind, erörtern Gerhard Kunnert (Bundeskanzleramt, Abteilung Datenschutz), Maximilian Nimmervoll (Tailored Media Group) und N26.com-Gründer Valentin Stalf.

Einen Blick auf die Rolle des Design-Thinkings in der Entwicklung der Medien wirft zum Abschluss des diesjährigen Summit „Die Zeit“-Geschäftsführer Rainer Esser und verrät Einblicke in die Positionierungsstrategie der nächsten zehn Jahre.

Österreichs Business-Community diskutiert beim The Near Future Summit über Trends, die die Wirtschaft nachhaltig verändern werden

Zur elften Auflage des The Near Future Summit haben sich unter anderem Medienminister Thomas Drozda, die Verlagschefs Horst Pirker und Eugen Russ, Angel Investor Rudi Semrad, die Tailored Media Group-Founder Lorenz Edtmayer und Maximilian Nimmervoll, DocLX-Mastermind Alexander Knechtsberger, VGN-Generalbevollmächtigter Helmut Hanusch, Russmedia Digital-Geschäftsführer Gerold Riedmann, Digital-Entrepreneur George Nimeh, GroupM-Direktor Michael Himmer, Styria Digital One-Geschäftsführer Alexis Johann, Apple Österreich-Geschäftsführer Ronald Tremmel, Kobza Media-Geschäftsführer Nikolaus Pelinka, Bertelsmann-Manager Stefan Fabrizii, Mediaprint-Geschäftsführer Axel Bogocz, Almdudler-Geschäftsführer Gerhard Schilling, Runtastic-Gründer Florian Gschwandtner, Easybank-Direktorin Sonja Sarközi, YFE-CEO Stefan Piech, Siemens-Head of Communications Katharina Swoboda und REWE Group-Sprecherin Ines Schurin angekündigt, um gemeinsam über die Themen von morgen zu sprechen.

Partner des „The Near Future Summit 2017“ sind die REWE Group, Siemens, Wien Holding, Anexia, Tailored Media Group, WH-Medien, KURIER und Die Zeit.


The Near Future Summit

Datum:    11. bis 14. März 2017
Ort:      Hotel Zürserhof
Adresse:  6763 Zürs, Zürs 75
Lageplan: https://goo.gl/maps/YpmKpyoHtBk
Website:  http://www.zuerserhof.at

+++ BILDMATERIAL +++
Das Bildmaterial steht zur honorarfreien Veröffentlichung im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung zur Verfügung. Weiteres Bild- und Informationsmaterial im Pressebereich unserer Website auf http://www.leisure.at. (Schluss)

zurück zur Übersicht