Stichwortsuche

Fachverband der gewerblichen Dienstleister unterstützt PR-Kategorie der Young Lions Competition Austria – BILD

ID: LCG18081 | 13.03.2018 | Kunde: Creativ Club Austria | Ressort: Wirtschaft Österreich | Presseinformation

Cannes 2016 © Cannes Lions

PR-Kategorie bei der Young Lions Competition Austria ist in diesem Jahr dem Thema „Media Intelligence“ gewidmet. Informationsabend für Interessenten am 22. März 2018, um 18.00 Uhr, in der Wirtschaftskammer Österreich.

Wien (LCG) – Mit dem Fachverband der gewerblichen Dienstleister begrüßt der Creativ Club Austria einen neuen Unterstützer bei der diesjährigen Young Lions Competition Austria in der PR-Kategorie, die vom Creativ Club Austria als Partner der ORF-Enterprise als offizieller Festivalrepräsentanz des Cannes Lions International Festival of Creativity ausgetragen wird. Teilnahmeberechtigt sind junge Kommunikationstalente, die in Österreich bei PR-Agenturen oder als PR-Freelancer tätig sind und das 30. Lebensjahr noch nicht vollendet haben (Stichtag: geboren nach dem 22. Juni 1987).

„Die Young Lions Competition ist eine wunderbare Möglichkeit, frische Inspiration von aufstrebenden Kommunikationsexperten zu bekommen. Die diesjährige Aufgabenstellung widmet sich dem Thema Media Intelligence, das durch digitale Transformation und Diversifizierung der Medienlandschaft stark an Bedeutung gewinnt“, kommentiert Fachverbandsobmann Christian Fuchs.

Der Fachverband der gewerblichen Dienstleister wird den nationalen Bewerb in enger Zusammenarbeit mit dem Creativ Club Austria austragen, um den Teilnehmern möglichst realitätsnahe Bedingungen zu bieten und sie optimal auf ihre Teilnahme an der internationalen Competition in Cannes vorzubereiten. In der PR-Kategorie müssen die Teilnehmer nach einem Briefing binnen 24 Stunden ein Konzept ausarbeiten und – im Gegensatz zu den anderen Kategorien – auch persönlich vor der Jury präsentieren. Damit zählt PR zu den anspruchsvollsten Kategorien der Young Lions Competition. Das Briefing wird am 7. April 2018, um 17.00 Uhr, in der Universität für angewandte Kunst stattfinden und die Präsentationen werden von den Teilnehmern am Vormittag des 9. April 2018 gehalten werden.

„Die Zusammenarbeit mit dem Fachverband der gewerblichen Wirtschaft ist besonders spannend, weil Media Intelligence ein Thema ist, das in der gesamten Branche Bedeutung hat, um Kreativ- und Kommunikationsleistungen zu evaluieren und justieren und Trends frühzeitig zu erkennen“, sagt Creativ Club Austria-Geschäftsführer Reinhard Schwarzinger über die Zusammenarbeit.

Informationsabend für interessierte PR-Experten mit Löwenbiss

Am Donnerstag, den 22. März 2018, laden der Fachverband der gewerblichen Wirtschaft und der Creativ Club Austria zu einem fakultativen Informationsabend für Interessierte und erklären den Ablauf der Competition in Österreich und Cannes. Aus dem Nähkästchen plaudert Doris Christina Steiner von Ketchum Publico, die 2014 in Cannes den sensationellen dritten Platz bei der Young Lions Competition gemeinsam mit Pepita Adelmann für Österreich holte. Weiteres Fachwissen rund um das renommierteste Kommunikationsfestival der Welt kommen von Creativ Club Austria-Geschäftsführer Reinhard Schwarzinger und Observer-Geschäftsführer Florian Laszlo erklärt aktuelle Trends in der Media Intelligence.

Die Teilnahmebedingungen für die Young Lions Competition finden sich online auf https://ccavenus2018.submit.to/landing/award/young-lions.

Über den Fachverband der gewerblichen Wirtschaft

Der Fachverband der gewerblichen Dienstleister (FVGD) gehört der Bundessparte Gewerbe und Handwerk innerhalb der Wirtschaftskammer Österreich an und vertritt die Interessen von ca. 27.000 Mitgliedsbetrieben aus dem B2B-Dienstleistungsbereich (z.B.: Arbeitskräfteüberlasser, Bewachungsunternehmen, Berufsdetektive, Call Center, Forstunternehmer, Sprachdienstleister). In circa 14.000 Unternehmen, die ihren Unternehmensschwerpunkt im Bereich der genannten Berufsgruppen entfalten, sind über 120.000 Arbeitnehmer beschäftigt und wurden im vergangenen Jahr ein Umsatzerlös von rund 6,5 Milliarden Euro sowie eine Bruttowertschöpfung von circa 4,7 Milliarden Euro erzielt. Mit über 1.500 Neugründungen pro Jahr und einer jährlichen Gründungsquote von etwa acht Prozent zählt der FVGD zu den dynamischsten Fachorganisationen der Wirtschaftskammer Österreich.

Über den Creativ Club Austria

Seit seiner Gründung im Jahr 1972 ist der Creativ Club Austria das Sprachrohr und die Plattform der heimischen Kreativbranche. Mit den CCA Veneres veranstaltet er den wichtigsten Kreativ-Award des Landes, der Leistungen sichtbar macht und im Dialog mit der gesamten Branche Standards definiert. Zahlreiche CCA Veneres-Sieger wurden mit ihren Arbeiten in der Vergangenheit bei weltweit relevanten Awards wie Cannes Lions International Festival of Creativity, eurobest Festival of European Creativity, ADC*Europe, Clio oder Golden Drum Festival ausgezeichnet und zeugen von der Leistungsfähigkeit der österreichischen Kreativszene. Seit 2016 veranstaltet der CCA in Zusammenarbeit mit der ORF-Enterprise als Festivalrepräsentanz die Young Lions Competition Austria für das Cannes Lions International Festival of Creativity und fördert damit den heimischen Nachwuchs im globalen Wettbewerb. Der Creativ Club Austria bietet seinen über 220 Mitgliedern durch Workshops, Seminare, Veranstaltungen und internationalen Austausch Mehrwert und Vernetzungsmöglichkeiten innerhalb der Branche. Als Sprecher des Vorstands fungiert Alexander Hofmann (Young & Rubicam Vienna) mit seiner Stellvertreterin Helena Luczynski (Frau Text), die Geschäftsführung hat Reinhard Schwarzinger inne. Weitere Informationen auf http://www.creativclub.at.


----------
Young Lions Informationsabend
----------

Datum:    Donnerstag, 22. März 2018
Uhrzeit:  18.00 Uhr
Ort:      Wirtschaftskammer Österreich
Adresse:  1045 Wien, Wiedner Hauptstraße 63
Lageplan: https://goo.gl/maps/oa9om2FhqT62
Website:  http://creativclub.at

+++ AKKREDITIERUNG +++
Wir ersuchen um Akkreditierung im Pressebereich unserer Website auf https://www.leisure.at/anmeldung.

+++ COMPLIANCE HINWEIS +++
Transparenz ist uns wichtig! Durch Ihre Anmeldung gehen wir davon aus, dass Sie den Termin im Rahmen Ihrer journalistischen Tätigkeit bzw. Ihrer Repräsentationsaufgaben und in Übereinstimmung mit den für Sie gültigen Compliance-Richtlinien wahrnehmen.

+++ BILDMATERIAL +++
Das Bildmaterial steht zur honorarfreien Veröffentlichung im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung zur Verfügung. Weiteres Bild- und Informationsmaterial im Pressebereich auf http://www.leisure.at. (Schluss)

zurück zur Übersicht