Stichwortsuche

Medientermin: Sicherheit und Frauen-Schwerpunkt auf dem 35. Donauinselfest

ID: LCG18225 | 13.06.2018 | Kunde: Donauinselfest | Ressort: Chronik Österreich | APA OTS-Meldung

DIF 2017 Skyview © (Alexander Müller)

Medientermin am Donnerstag, den 14. Juni 2018, um 9.00 Uhr, in der Inselinfo auf der Wiener Donauinsel. Vorstellung der Awareness-Kampagne für mehr Sicherheit und gegen Belästigung von Frauen.

Wien (LCG) – Wir freuen uns, die Vertreterinnen und Vertreter der Medien am Donnerstag, den 14. Juni 2018, um 9.00 Uhr, zur Präsentation der Awareness-Kampagne für mehr Sicherheit und gegen Belästigung von Frauen der MA 57 (Frauenservice Wien) in die Inselinfo auf der Donauinsel einladen zu dürfen.

Es sprechen:

  • LTAbg. Barbara Novak, SPÖ Wien-Landesparteisekretärin
  • Kathrin Gaál, Stadträtin für Wohnen, Stadterneuerung und Frauen
  • Dr. Michael Lepuschitz, Landespolizeivizepräsident Wien
  • Thomas Waldner, Projektleiter Donauinselfest

35 Jahre for free: Donauinselfest setzt ein starkes Zeichen für Frauen

In nur acht Tagen ist es soweit und das Wiener Donauinselfest geht bereits zum 35. Mal über seine elf Bühnen und 18 Themeninseln. Im Vorfeld sollen die Öffentlichkeit und die Besucherinnen und Besucher des 35. Donauinselfests zum Thema Sicherheit mit der klaren Botschaft „Wir schauen aufeinander und die Stadt schaut auf dich“ sensibilisiert werden. Die Awareness-Kampagne der MA 57 – Frauenservice Wien wird auf dem Donauinselfest und in ausgewählten Wiener Lokalen kommuniziert werden.

Mit der Awareness-Kampagne soll ein klares Zeichen gegen Grenzverletzungen, Übergriffe sowie sexuelle Belästigung insbesondere gegen Frauen gesetzt werden. Durch die Aktion soll das Sicherheitsempfinden von Frauen gestärkt und sie in akuten Situationen unterstützt werden. Außerdem sollen die Öffentlichkeit und die Sicherheitskräfte auf dem Donauinselfest verstärkt auf das Thema aufmerksam gemacht werden.

Donauinselfest 2018

Das Wiener Donauinselfest wird von der SPÖ Wien veranstaltet und ist das größte Open-Air-Festival in Europa mit freiem Eintritt. Von 22. bis 24. Juni 2018 wird es ein hochkarätiges Musik-, Action- und Fun-Programm bieten und ein Zeichen für kulturelle Vielfalt sowie gesellschaftliches Miteinander setzen.

Starten Sie Ihren digitalen Donauinselfest-Besuch auf http://www.donauinselfest.at, Facebook: https://www.facebook.com/Donauinselfest, Twitter: https://twitter.com/Inselfest, Instagram: https://www.instagram.com/inselfest, YouTube: https://www.youtube.com/user/donauinselfest2010 und Flickr: https://www.flickr.com/photos/donauinselfest. Der perfekte Begleiter vor und während des Festivals ist die praktische Donauinselfest-App, die kostenlos im Google Play Store und Apple iTunes Store verfügbar ist.


Medientermin: Sicherheit auf dem 35. Donauinselfest
Datum:    Donnerstag, 14. Juni 2018
Uhrzeit:  9.00 Uhr
Ort:      Inselinfo auf der Wiener Donauinsel
Adresse:  1220 Wien, Donauinsel (350 Meter stromabwärts von der Reichsbrücke)
Anfahrt:  Linie U1 bis Donauinsel, Ausgang Donauinsel, stromabwärts bis zur Inselinfo
Lageplan: https://goo.gl/maps/hdjwCBnJuct
Website:  https://donauinselfest.at 

+++ AKKREDITIERUNG +++
Wir ersuchen um Akkreditierung im Pressebereich auf http://www.leisure.at/anmeldung.

+++ COMPLIANCE HINWEIS +++
Transparenz ist uns wichtig! Durch Ihre Anmeldung gehen wir davon aus, dass Sie den Termin im Rahmen Ihrer journalistischen Tätigkeit bzw. Ihrer Repräsentationsaufgaben und in Übereinstimmung mit den für Sie gültigen Compliance-Richtlinien wahrnehmen.

+++ BILDMATERIAL +++
Das Bildmaterial steht zur honorarfreien Verwendung im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung auf https://www.flickr.com/photos/donauinselfest/albums zur Verfügung. Weiteres Informationsmaterial auf https://www.donauinselfest.at/presse. (Schluss)

zurück zur Übersicht