Stichwortsuche

Richtigstellung zur Schießerei in der Wiener Innenstadt: Lokal Figlmüller nicht betroffen

ID: LCG18510 | 21.12.2018 | Kunde: Figlmüller Holding | Ressort: Chronik Österreich | APA OTS-Meldung

Polizei-Motorrad © Christian Jobst

Gäste und Mitarbeiter waren nicht in Gefahr

Wien (LCG) – Entgegen erster Mutmaßungen in den Medien stellt die Figlmüller-Unternehmensgruppe klar: Die Schüsse sind im öffentlichen Bereich (Durchgang Wollzeile) und nicht im unmittelbaren Umfeld des Restaurants Figlmüller gefallen. Gäste und Mitarbeiter des Restaurants waren zu keinem Zeitpunkt in Gefahr. Die Gedanken der Eigentümer und Mitarbeiter der Figlmüller-Unternehmensgruppe sind bei den Opfern des tragischen Vorfalls.

Der Betrieb wird nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen uneingeschränkt fortgeführt.

zurück zur Übersicht