Stichwortsuche

Abwechslungsreiches Saisonprogramm in Vienna’s English Theatre bis Sommer 2019 – BILD

ID: LCG19007 | 11.01.2019 | Kunde: Vienna's English Theatre | Ressort: Kultur Österreich | Presseinformation

Vienna's-English-Theatre-Direktorin Julia Schafranek © Vienna's English Theatre

Bilder zur Meldung auf http://presse.leisuregroup.at/viennasenglishtheatre/Pressefotos

Wien (LCG) – Das Jahr beginnt mit der Premiere von Mitch Alboms und Jeffrey Hatchers „Tuesdays with Morrie“ am 29. Jänner 2019, gefolgt von Gerald Moons Comedy-Thriller „Corpse!“. Das YOUNG-V.E.T-Ensemble zeigt Anfang Mai das Musical „Next to Normal“ von Tom Kitt und Brian Yorkey. Die letzte Premiere der Saison wird am 28. Mai 2019 der Filmklassiker „Barefoot in the Park“ sein.

„Auch dieses Jahr zeigen wir eine große Bandbreite amerikanischer und angelsächsischer Stücke in Eigenproduktion. Die Palette reicht von ernst über spannend-unterhaltsam bis romantisch. Alle Rollen werden wie immer im Vienna’s English Theatre mit großartigen Native Speakers aus dem englischen Sprachraum besetzt“, freut sich Intendantin Julia Schafranek auf das neue Jahr.

Mitch Alboms und Jeffrey Hatchers „Tuesdays with Morrie: 28. Jänner bis 2. März 2019

Dieses berührenden und humorvolle Stück basiert auf Mitch Alboms autobiografischem Bestseller über seine Freundschaft mit dem bekannten Universitätsprofessor Morrie Schwartz, der 1995 an ALS verstarb. Das Buch über Schwartz letzte Lektionen über das Leben, gleichermaßen weise wie komisch, wurde 14 Millionen Mal verkauft und 1999 erfolgreich mit Jack Lemmon verfilmt.

Gerald Moons „Corpse!“: 18. März bis 27. April 2019

London im Dezember 1936; der Tag von König Edwards VIII Abdankung. Ganz England wartet auf seine Radioansprache – der perfekte Zeitpunkt für einen Mord. Gerald Moons meisterhafter komödiantischer Thriller um den von einem erfolglosen Schauspieler geplanten Mord an seinem reichen Zwillingsbruder fasziniert durch unzählige fantastische Wendungen.

Das Musical „Next to Normal“ von Tom Kitt und Brian Yorkey: 6. bis 11. Mai 2019

Das YOUNG V.E.T. wurde 2011 gegründet und bietet jungen Schauspielern und Studenten eine Performance-Plattform in englischer Sprache. Die jungen Schauspieler präsentieren diesmal das mit drei Tony-Awards und dem Pullitzer-Preis ausgezeichnete Musical „Next to Normal“, das sensibel, dramatisch und humorvoll die Höhen und Tiefen einer Familie darstellt, die eine mysteriöse Vergangenheit aufzuarbeiten hat.

Neil Simons „Barefoot in the Park“: 27. Mai bis 6. Juli 2019

Simons Broadway Hit wurde durch die Verfilmung mit Jane Fonda und Robert Redford 1967 zum Welterfolg. Paul, ein konservativer junger Anwalt, ist seit kurzem mir der unkonventionellen Corie verheiratet als es schon nach sechs Tagen zu kriseln beginnt. Wenn Gegensätze sich anziehen, braucht es Humor, um den Ehealltag zu meistern.

Weitere Informationen auf http://www.englishtheatre.at.

+++ BILDMATERIAL +++
Das Bildmaterial steht zur honorarfreien Veröffentlichung im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung zur Verfügung. Weiteres Bild- und Informationsmaterial im Pressebereich auf https://www.leisure.at. (Schluss)

zurück zur Übersicht