Stichwortsuche

Heidi Klum und Tokio Hotel am tipp3 Walk of Stars – BILD

ID: LCG19187 | 02.06.2019 | Kunde: tipp3 Walk of Stars | Ressort: Chronik Österreich | Presseinformation

Heidi Klum und Tokio Hotel am tipp3 Walk of Stars © Johannes Ehn

Bilder zur Meldung in der Mediendatenbank: © tipp3 Walk of Stars/Johannes Ehn

Wien (LCG) – Kurzfristig kam die Zusage von Tokio Hotel, sich vor ihrem Wien-Konzert im Planet.tt im Gasometer am „tipp3 Walk of Stars“ zu verewigen. Sehr zur Überraschung des Teams war auch Superstar Heidi Klum, Verlobte von Gitarrist Tom Kaulitz, an ihrem Geburtstag in Wien mit dabei. Gut gelaunt und sehr entspannt machten sich Bill, Tom, Georg und Gustav, die seit ihrer Gründung im Jahr 2001 unverändert zusammen sind, daran, ihre Handabdrücke zu hinterlassen. Plötzlich stand auch Heidi Klum im „tipp3 Walk of Stars“-Set und filmte mit ihrem Smartphone drauf los. Die Story wurde sofort auf Instagram gepostet. „Wer schreibt nun noch Tokio Hotel in die Mitte?“, fragte Heidi aus dem Off. Bill, übrigens immer zu Scherzen aufgelegt und ständig am Kichern, schnappte sich die Feder. Heidi ließ sich auch nicht lange bitten, dass sie nach getaner „Verewigungsarbeit“ mit der Band für ein Gruppenfoto posierte.

Über den tipp3 Walk of Stars

Seit 2003 hinterlassen heimische und internationale Stars am tipp3 Walk of Stars einen bleibenden Eindruck in Form von Hand- und Fußabdrücken. Nach Gründungsjahren im Wiener Gasometer, ist das außergewöhnliche Museum der Musikstars 2017 in den Wiener Prater übersiedelt, wo es direkt neben Madame Tussaud’s und dem Wiener Riesenrad beheimatet ist. Unter den rund 150 Abdrücken, die in wechselnden Ausstellungen gezeigt werden, finden sich unter anderem Künstler wie Brian Adams, Paul Anka, Boney M., Alice Cooper, Randy Crawford, David Hasselhoff, Udo Jürgens, Johnny Logan, Annett Louisan, Bobby McFerrin, Nena, Chris Rea, Vonda Shepard, Percy Sledge, Kim Wilde oder Joe Zawinul. Das tipp3-Walk-of-Stars-Museum am Wiener Riesenradplatz ist täglich, von 10.00 bis 18.00 Uhr, geöffnet. Weitere Informationen auf http://www.walk-of-stars.com sowie https://www.facebook.com/WalkOfStars.

+++ BILDMATERIAL +++
Das Bildmaterial steht zur honorarfreien Veröffentlichung im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung zur Verfügung. Weiteres Bild- und Informationsmaterial im Pressebereich auf https://www.leisure.at. (Schluss)

zurück zur Übersicht