Stichwortsuche

Karin Stainer übernimmt die Geschäftsführung von Milford Tee Austria – BILD

ID: LCG19203 | 13.06.2019 | Kunde: Meßmer | Ressort: Wirtschaft Österreich | APA OTS-Meldung

Karin Stainer übernimmt die Geschäftsführung von Milford Tee Austria © MTA

Handels-Profi wechselt von Griesson – de Beukelaer zum österreichischen Unternehmen der Laurens Spethmann Holding. Christian Moser stellt sich neuen Herausforderungen.

Bilder zur Meldung in der Mediendatenbank: © MTA

Seevetal/Hall in Tirol (LCG) – Karin Stainer wird neue Geschäftsführerin der Milford Tee Austria GmbH mit Sitz in Hall in Tirol. Sie folgt in dieser Position Christian Moser nach, der sich neuen beruflichen Herausforderungen stellt. Die Milford Tee Austria GmbH ist seit 1972 in Österreich aktiv. Das Unternehmen wurde durch die Übernahme von Grosch Tee durch die Laurens Spethmann Holding gegründet.

Karin Stainer bringt langjährige Erfahrung bei führenden Unternehmen in der Lebensmittelbranche mit. Sie ist die geeignete Expertin, um so große Aktivitäten wie die Einführung der Marke Meßmer in den österreichischen Markt in einen nachhaltigen Erfolg zu verwandeln“, kommentiert Lars Wagener, Vorstandsvorsitzender der Laurens Spethmann Holding.

Karin Stainer ist eine ausgewiesene Vertriebsexpertin mit langer Erfahrung in geschäftsführenden Positionen. Ihre letzten beruflichen Stationen waren bei Römerquelle, Sara Lee und Griesson – de Beukelaer.

Über Meßmer Tee

Seit über 150 Jahren gilt Meßmer mit mehr als 80 Teesorten als Spezialist für außergewöhnlichen Teegenuss. Inspiriert durch unterschiedliche Kulturen und feinste Tee-Rohwaren aus aller Welt, schaffen die Meßmer-Tee-Experten einzigartige Tee-Kreationen für Momente der Entschleunigung und mehr Gelassenheit im Trubel des Alltags. Tee ist ein Geschenk der Natur und setzt einen nachhaltigen Umgang mit den natürlichen Ressourcen voraus. Seit Anfang 2015 sind die Meßmer Produkte UTZ-zertifiziert und auf 30 Prozent nachhaltige Rohware umgestellt. In 2019 wird der UTZ-Anteil auf 70 Prozent erhöht. Weitere Informationen auf https://www.messmer.de und in Kürze auch auf https://www.messmer.at.

Über die Laurens Spethmann Holding

Das Lebensmittelunternehmen Laurens Spethmann Holding AG & Co. KG (LSH) ist ein unabhängiges, in vierter Generation geführtes Familienunternehmen mit Stammsitz in Seevetal bei Hamburg mit einem Umsatz von rund 480 Millionen Euro. Die Tochterunternehmen sind in Deutschland und europaweit in den Geschäftsbereichen Tee, Riegel, Süßstoffe und Cerealien aktiv. Mit der 1907 gegründeten Ostfriesischen Tee Gesellschaft (OTG) und dem mit 70 Prozent Anteil am Gesamtumsatz wichtigsten Geschäftsfeld Tee, ist die LSH in Deutschland führender Teeanbieter. So gehören die Marken Meßmer und Milford zu den meistverkauften Teesorten Deutschlands. Das Geschäftsfeld Cerealien wird gemeinsam mit der Nordgetreide betrieben, an der die LSH mit 50 Prozent beteiligt ist. Eine weitere Beteiligung hält die LSH an dem britischen Riegelproduzenten Halo Foods Ltd. Unter der Firmierung Nutrisun werden Süßstoffe und Riegel hergestellt und vertrieben. Die bekannte Süßstoffmarke Huxol ist ebenfalls Teil des Portfolios. Daneben sind die Unternehmen der LSH im Sektor Handelsmarken aktiv und engagieren sich zunehmend in den Bereichen B2B und Außer-Haus-Markt. Der Auslandsanteil am Gesamtgeschäft beträgt 40 Prozent. Die LSH betreibt Tochtergesellschaften unter anderem in Russland, Österreich und Frankreich. Europaweit beschäftigen die Unternehmen aktuell unter dem Dach der LSH 1.490 Mitarbeiter, davon 1.250 in Deutschland. Die LSH verfügt über Standorte in Buchholz, Falkenhagen, Faulbach, Grettstadt, Hall, Hamburg, Le Puy, Lübeck, Moskau, New Port (Süd Wales), Norden, Seevetal und Überherrn. Weitere Informationen auf https://www.lsh-ag.de.

+++ BILDMATERIAL +++
Das Bildmaterial steht zur honorarfreien Veröffentlichung im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung zur Verfügung. Weiteres Bild- und Informationsmaterial im Pressebereich auf https://www.leisure.at. (Schluss)

zurück zur Übersicht