Stichwortsuche

Digitale Kommunikationsexpertise aus erster Hand für Oberösterreich

ID: LCG21397 | 13.10.2021 | Kunde: Creativ Club Austria | Ressort: Medien Österreich | Medieninformation

Creativ Club Austria startet Workshops in Oberösterreich © Karin Hackl

Creativ Club Austria und Creative Region Linz & Upper Austria gehen mit Workshop-Reihe „Fokus: Kommunikation 3.0“ in die nächste Runde.

Das vor zwei Jahren gemeinsam mit der Creative Region Linz & Upper Austria eingeführte Weiterbildungsformat ist Teil der Bundesländerstrategie des Creativ Club Austria. Als attraktiver Wirtschaftsraum bietet Oberösterreich auch der Kreativwirtschaft weitreichende Möglichkeiten. Das Format wurde gemeinsam mit Persönlichkeiten aus Kommunikation und Design entwickelt und setzt dort an, wo aktuell die größten Herausforderungen und Entwicklungsmöglichkeiten der Branche liegen. Dieses Jahr dreht sich die Workshop-Reihe rund um die Themen Social Media-Kampagnen, Performance, Content, die Entwicklung von Markenerlebnissen sowie außergewöhnliche User Experience und Interaction Design. Ab 25. November 2021 vermitteln hochkarätige Brancheninsider der Kommunikationsbranche bei der Veranstaltungsserie „Fokus: Kommunikation 3.0“ in fünf ganz- und mehrtägigen Workshops ihr Expertenwissen. Das Angebot richtet sich an Selbstständige sowie Mitarbeiter von Kommunikationsabteilungen und Agenturen. Zu den Vortragenden zählen Belinda Swoboda (Studio Libertà), Niklas Wiesauer (Mindshare) und Victoria Kreutzer (Billa AG), Mike Fuisz und Lisa Haller (moodley) sowie Matthias Mentasti und Raphael Loder (wild).

„Das vielseitige Weiterbildungsangebot stärkt die Kommunikations- und Kreativkompetenz in Oberösterreich. Nach den beiden absolvierten und erfolgreichen Workshopreihen konnten wir auch heuer wieder Top-Kommunikatorinnen und -Kommunikatoren aus der Branche und dem Creativ-Club-Austria-Netzwerk gewinnen, die mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus dem Nähkästchen plaudern und ihnen ihre Erfolgsstrategien verraten“, sagt Creativ-Club-Austria-Geschäftsführer Reinhard Schwarzinger.

„Es freut uns enorm, gemeinsam mit dem Creativ Club Austria ein Programm etabliert zu haben, welches es ermöglicht, das große Expertinnen- und Expertenwissen innerhalb der Kommunikationsbranche weiterzugegeben. Oberösterreich hat die zweitgrößte Werbeindustrie Österreichs und mit den Top-Speakerinnen und -Speakern setzen wir einmal mehr ein starkes Zeichen für Weiterbildung, Wissenstransfer und Vernetzung,“ so Georg Tremetzberger, Geschäftsführer Creative Region Linz & Upper Austria.

Workshop-Reihe „Fokus: Kommunikation 3.0“ startet am 25. November 2021

Insgesamt fünf Termine erwarten Interessenten zwischen November 2021 und Februar 2022 in Linz:

25. und 26. November 2021
Social Media Ads from scratch
So geht erfolgreiches Kampagnenmanagement

Vortragende: Belinda Swoboda (Studio Libertà)
Dauer: Zwei Tage, jeweils 9 bis 17 Uhr
Ort: Tabakfabrik Linz

7. Dezember 2021
Social Media Marketing, das begeistert
Content Strategie, Planung & Performance-Messung für Brands und Unternehmen

Vortragenden: Niklas Wiesauer (Mindshare) und Victoria Kreutzer (Billa AG)
Dauer: 9 bis 17 Uhr
Ort: Tabakfabrik Linz

20. und 21. Jänner 2022
Social Media Ads advanced
Tipps und Tools für noch mehr Reichweite, Leads und bessere Performance

Vortragende: Belinda Swoboda (Studio Libertà)
Dauer Eineinhalb Tage, von 9 bis 17 Uhr sowie 9 bis 12 Uhr
Ort: Tabakfabrik Linz

27. Jänner 2022
Making Brands Work
Erfolgreich(e) Markenerlebnisse entwickeln

Vortragenden: Mike Fuisz und Lisa Haller (moodley)
Dauer: 9 bis 17 Uhr
Ort: Tabakfabrik Linz

17. und 18. Februar 2022
Visuelles Storytelling mit UX/UI
Techniken und Tools für außergewöhnliches User Experience & Interaction Design

Vortragenden: Matthias Mentasti und Raphael Loder (wild)
Dauer: Zwei Tage, jeweils 9 bis 17 Uhr
Ort: Tabakfabrik Linz

Das Ticket für die Workshop-Reihe ist ab 250 Euro für die eintägigen und ab 450 Euro (zzgl. USt und Eventbritegebühr) für die zweitägigen Termine erhältlich und inkludiert Snacks, Getränke und einen gemeinsamen Networking-Lunch. Creativ-Club-Austria-Mitglieder sowie Friends und Young Creatives des Clubs sowie Mieter:innen der Tabakfabrik Linz erhalten 15 Prozent Rabatt auf die Tickets. Die Workshops sind ab sofort auf https://creativeregion.org buchbar.

Über die Creative Region Linz & Upper Austria

Die Creative Region Linz & Upper Austria positioniert und etabliert Linz und Oberösterreich als Standort der Kreativwirtschaft. Sie berät und unterstützt die Akteure aus den Creative Industries der Region und steht mit Beratungs-, Coaching- und Weiterbildungsangeboten zur Seite. Außerdem veranstaltet sie Networking-Initiativen und arbeitet aktiv an der Sichtbarkeit von Linz und Oberösterreich als Standort exzellenter kreativwirtschaftlicher Unternehmen. Weitere Informationen auf https://creativeregion.org.

Über den Creativ Club Austria

Seit seiner Gründung im Jahr 1972 ist der Creativ Club Austria das Sprachrohr und die Plattform der heimischen Kreativbranche. Mit den CCA-Veneres veranstaltet er den wichtigsten Kreativ-Award des Landes, der Leistungen sichtbar macht und im Dialog mit der gesamten Branche Standards definiert. Zahlreiche CCA-Veneres-Sieger wurden mit ihren Arbeiten in der Vergangenheit bei weltweit relevanten Awards wie Cannes Lions International Festival of Creativity, eurobest Festival of European Creativity, ADCE, Clio oder Golden Drum Festival ausgezeichnet und zeugen von der Leistungsfähigkeit der österreichischen Kreativszene. Seit 2016 veranstaltet der Creativ Club Austria in Zusammenarbeit mit der ORF-Enterprise als Festivalrepräsentanz die Young Lions Competition Austria für das Cannes Lions International Festival of Creativity und fördert damit den heimischen Nachwuchs im globalen Wettbewerb. Der Creativ Club Austria bietet seinen über 230 Mitgliedern durch Workshops, Seminare, Veranstaltungen und internationalen Austausch Mehrwert und Vernetzungsmöglichkeiten innerhalb der Branche. Als Vorstandspräsident fungiert Andreas Spielvogel (DDB Wien) und als Vizepräsident Patrik Partl (Brokkoli). Die Geschäftsführung hat Reinhard Schwarzinger inne. Weitere Informationen auf http://www.creativclub.at.

+++ BILDMATERIAL +++
Das Bildmaterial steht zur honorarfreien Veröffentlichung im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung zur Verfügung. Weiteres Bild- und Informationsmaterial im Pressebereich auf https://www.leisure.at. (Schluss)

zurück zur Übersicht